Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?24668
  • 25. September 2015, 05:45h, Noch kein Kommentar

"Scharfe Geschütze" ist am 1. September 2015 im Bruno Gmünder Verlag erschienen

"Scharfe Geschütze", der neue schwule Erotikroman von Bestsellerautor James Lear, handelt von einer geheimen Spezialeinheit des US-Militärs.

Ein Anschlag jagt den nächsten. Die ehemalige US-Elitetruppe steht unter Beschuss. Wer hat es auf die Männer der geheimen Spezialeinheit abgesehen? In James Lears neuem Roman "Scharfe Geschütze" ermittelt Ex-Marine Dan Stagg auf eigene Faust, um genau das herauszufinden.

Auf der Suche nach den ehemaligen Kameraden kommt es zu einem verheißungsvollen Wiedersehen mit dem attraktiven Al Benson – damals Star des Marinekorps, heute ansehnlicher Ehemann mit dunklen Geheimnissen. Je tiefer Dan und Al in die Vergangenheit vordringen, desto offensichtlicher wird, dass Al mehr sucht als nur ein paar Antworten. Eine explosive Affäre beginnt, in der alle Beteiligten scharfe Geschütze auffahren und die Dan in eine längst verdrängte Vergangenheit zurückwirft …

Der Autor James Lear ist Experte für knisternd erotische schwule Krimis und historische Romane. "Durch die Hintertür", auf Englisch unter dem Titel "The Back Passage" erschienen, begründete seinen Erfolg als internationaler Beststellerautor. Dieser Roman ist ebenfalls im Bruno Gmünder Verlag erhältlich. James Lear lebt und arbeitet in London. (cw/pm)

Infos zum Buch

James Lear: Scharfe Geschütze. Belletristik. 272 Seiten. Broschur. Format: 13,1 x 19 cm. Bruno Gmünder Verlag. Berlin 2015. 15,99 €. ISBN 978-3-95985-023-0