Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?24685



Die Dreharbeiten begannen bereits vor fünf Jahren und wurden teils durch Crowdfunding finanziert – doch am Ende hat sich mit Universal ein großer Verleih gefunden: Am 21. Oktober startet "The Queen of Ireland" in den irischen Kinos.

Die Doku von Conor Horgan zeigt die persönliche Geschichte von Rory O'Neill, besser bekannt als Dragqueen Panti Bliss, die "durch Zufall", wie sie selbst sagt, zur Aktivistin und einem der führenden Köpfe des erfolgreichen Kampfes für die Ehe-Öffnung wurde.

Am Freitag wurde der vielversprechende Trailer veröffentlicht:

Ein deutscher Starttermin steht bislang leider nicht fest.

Vor allem durch "Pantigate" machte Rory O'Neill 2014 Schlagzeilen: Nachdem er in einer Talkshow des Staatssenders RTÉ mehreren Personen aufgrund ihrer Äußerungen Homophobie vorgeworfen hatte, hatte sich der Sender dafür später öffentlich entschuldigt und den betroffenen Personen insgesamt über 85.000 Euro Schmerzensgeld gezahlt – was danach sogar das Parlament beschäftigte. Die Drag Queen reagierte darauf mit einem bei Youtube weit verbreiteten Theater-Auftritt. (cw)



#1 ursus
#2 SebiAnonym
  • 30.09.2015, 14:13h
  • Eine verdiente Doku über eine Aktivistin, die seit Jahren mit aller Kraft für unsere Rechte kämpft...
  • Antworten » | Direktlink »