Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 02.10.2015, 10:30h               Teilen:   |

"Love Me Tinder"

Das queere Liebesleben im Zeitalter von Apps

"Love Me Tinder" ist am 25. September 2015 im konkursbuch Verlag erschienen
"Love Me Tinder" ist am 25. September 2015 im konkursbuch Verlag erschienen

In ihrem neuen Buch "Love Me Tinder" hat Anne Bax neue Kurzgeschichten mitten aus dem lesbischen Leben veröffentlicht.

Der konkursbuch Verlag hat mit "Love me Tinder" neue Geschichten der erfolgreichen lesbischen "Kurzgeschichten-Queen" Anne Bax veröffentlicht.

Thema ist das queere Liebesleben im Zeitalter von Apps, Tinder, Facebook & Co. – denn es bietet ganz neue Möglichkeiten an Romantik, Komik und Tragik, die von der Autorin pointiert eingefangen werden. Doch auch die "klassischen" Dramen und Liebes-Höhepunkte kommen nicht aus der Mode: Was ältere Tanten von Sex halten, wie sich die Welt nach einer Trennung anfühlt, wie der erste Liebesfunke zündet und vieles mehr.

Die profanen Dinge des Alltags sind der Autorin dabei "ungeheuer wichtg: "Ich komme aus dem Ruhrgebiet, außer Alltag haben wir doch nichts. Und wer jemals gezwungen war, die Erotik des Sparschälers zu entdecken, sieht die Welt mit anderen Augen."

Anne Bax lebt mit Frau, Stoffschwein und Lesebrille noch heute im Ruhrgebiet. Sie ist mit "Love Bites" und mit dem musikalisch komödiantischen Programm "Spaß bei Saite" zusammen mit Sängerin Anika erfolgreich auf vielen kleinen und großen Bühnen unterwegs. Ihre Kurzgeschichtsbände (u.a. "Wirklich ungeheuer praktisch", "Kochen & Küssen") sind in mehreren Auflagen erschienen und auch ihre romantisch-schrägen Ruhrpottkrimis (zuletzt "HerzKammerSpiel") finden viele Leser_nnen. (cw/pm)

Anzeige


  Infos zum Buch
Anne Bax: Love Me Tinder. Kurzgeschichtenband. 200 Seiten. Klappenbroschur mit Fadenheftung. konkursbuch Verlag. Tübingen 2015. 10,90 €. ISBN 978-3-88769-656-6
Links zum Thema:
» Mehr Infos zum Buch und Bestellmöglichkeit bei Amazon
» Homepage von Anne Bax
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen: 23                  
Service: | pdf | mailen
Tags: anne bax, love me tinder, konkursbuch verlag, lesbische kurzgeschichten
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Das queere Liebesleben im Zeitalter von Apps"


 Bisher keine User-Kommentare


 BUCH - UNTERHALTUNG

Top-Links (Werbung)

Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Bayern: Nur "Toleranz", aber keine "Akzeptanz" von LGBTI Clubkid verliebt sich in russischen Stricher Tom Ford: Jeder Mann sollte mal passiven Analverkehr haben Malta verbietet Homo-"Heilung"
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt