Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 04.10.2015, 09:41h               Teilen:   |

Ein Geschenk an ihre Fans

Janet Jackson ist "Unbreakable"

Janet Jacksons neues Studioalbum "Unbreakable" ist am 2. Oktober 2015 erschienen
Janet Jacksons neues Studioalbum "Unbreakable" ist am 2. Oktober 2015 erschienen

Nach sieben jahren hat der US-amerikanische Superstar ein neues Studioalbum veröffentlicht.

Janet Jackson hat mit dem Studioalbum "Unbreakable" das erste Album seit sieben Jahren veröffentlicht. Die erste Single-Auskopplung "No Sleeep" schoss in den USA auf Nummer Eins der R'n'B Billboard Charts. Das Album und die Single markieren eine historische Wiedervereinigung der Pop-Ikone mit ihren berühmten Produzenten und Songwritern Jimmy Jam und Terry Lewis. Das "Unbreakable" Album kommt pünktlich zum 30-jährigen Jubiläum ihrer Zusammenarbeit am bahnbrechenden Album "Control".

Jimmy Jam und Terry Lewis stellen fest: "Es ist wunderbar wieder mit Janet zu arbeiten. Sie vereint das Songschreiben, Produzieren, Arrangieren, Singen, Tanzen und Schauspielern so geschickt miteinander und zeigt sich als absoluter Weltstar. "Unbreakable" ist ein Geschenk an all ihre Fans, die immer zu ihr gehalten haben. Es regt zur Konversation an, appelliert an das Mitgefühl der Fans und ruft zum Handeln auf. Janet hat viel hinter sich und noch viel mehr vor sich und möchte dabei ihre Fans an ihren Gedanken teilhaben lassen. Dafür muss man sich nur das neue Album anhören."

Fortsetzung nach Anzeige


Ein "sehr persönliches" Album

Ihrer Gewohnheit folgend, alle Neuigkeiten ihrer Karriere direkt mit ihren Fans über Twitter zu teilen, gab Janet auch die Veröffentlichung des neuen Albums in einer persönlichen Online-Nachricht bekannt. Darin beschreibt sie "Unbreakable" als "sehr persönlich", genau wie ihre gleichnamige Welt-Tournee. Das erste Konzert fand in Vancouver, Kanada statt. Weitere Termine in Tokyo und Osaka in Japan folgen, bevor sie dann durch die USA tourt. Insgesamt wurden 68 Konzerte angekündigt.

Der Star, dessen Musik, Choreografie, Style und Outfits seit drei Jahrzehnten starke Trends setzen, spricht mit ihrem Album und ihrer Tour essentielle, persönliche Themen an. Dazu gehört die Position der einzelnen Menschen als Individuen und gleichzeitig als Mitglieder einer globalen Gesellschaft. Einige dieser Themen beziehen sich auf ihr Album "Rhythm Nation 1814" und den darin zum Ausdruck gebrachten Überzeugungen, dass man offene Dialoge führen muss.

In dem neuen Album öffnet sich Janet das erste Mal zu ihrem Bruder Michael und reflektiert über ihre gemeinsame Jugend. Die Botschaft ihrer Musik ist, das Leben zu genießen und Kraft aus allen Erfahrungen zu ziehen. Das Album, versichert sie, basiert auf ihren vielfältigen Lebenserfahrungen und beinhaltet ihre persönlichen Beobachtungen und Botschaften. (cw/pm)

Youtube | Janet Jackson feat. J.Cole mit der ersten Singleauskopplung "No Sleeep"
Links zum Thema:
» Mehr Infos zum Album und Bestellmöglichkeit bei Amazon
» Offizielle Website von Janet Jackson
» Fanpage der Sängerin auf Facebook
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen:                  
Service: | pdf | mailen
Tags: janet jackson, unbreakable, no sleeep, j cole, missy elliott
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

Reaktionen zu "Janet Jackson ist "Unbreakable""


 Bisher keine User-Kommentare


 CD - POP

Top-Links (Werbung)

 CD



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Volker Beck bedauert "schreckliche Sätze" aus den Achtzigern Schwulen Flüchtling verprügelt: Zehn Monate auf Bewährung 25 Jahre "Schwulen-Verrat" im Fernsehen LiSL: Keine deutschen Steuergelder für Verfolgerstaaten
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt