Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?24834

Erotische Erzählung

Istanbul von hinten


"Loverboys 145: "Männerspiele am Bosporus" ist am 1. Oktober 2015 erschienen

"Männerspiele am Bosporus", der 145. Band der "Loverboys"-Reihe des Bruno Gmünder Verlags, zeigt die Türkei als schwules Lustparadies.
Der türkische Fernfahrer auf dem Parkplatz nimmt die knackigen Tramper Björn und Oliver nur allzu gern in seinen Heimat mit – einzige Bedingung: ein schneller Fick im Türkentruck. Dass die beiden Boyschlampen da nicht Nein sagen können, versteht sich von selbst!

In Istanbul geht es dann hemmungslos und spritzig weiter, denn Björn und Oliver sagen auch hier nicht Nein zu jeder Erscheinungsform praller Männlichkeit, derer sie nur irgendwie habhaft werden können. Vor allem die fiesen einheimischen Polizisten und streng blickenden Soldaten haben es ihnen angetan.

Thomas Schwartz' erotische Erzählung "Männerspiele am Bosporus" ist bereits der 145. Band der erfolgreichen Einhandliteratur-Reihe "Loverboys" des Bruno Gmünder Verlags. Er ist auch als Ebook erhältlich.

Außerdem ist bereits von ihm das Buch "Der Legionär" aus der "Gay Hardcore"-Reihe des Bruno Gmünder Verlags erschienen. (cw/pm)

Infos zum Buch

Thomas Schwartz: Männerspiele am Bosporus. Loverboys 145. Erotische Erzählung 176 Seiten. Softcover. Format: 10,5 x 17 cm. Bruno Gmünder Verlag. Berlin 2015. 12,99 €. ISBN 978-3-95985-028-5