Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 10.11.2015, 09:31h               Teilen:   |

50th Anniversary Deluxe Editions

Das goldene Jubiläum der Scorpions

Artikelbild
"Taken By Force", "Tokyo Tapes", "Lovedrive", "Animal Magnetism", "Blackout", "Love At First Sting", "World Wide Live" und "Savage Amusement" sind als 50th Anniversary Deluxe Editions erschienen

Das neu gemasterte Digipack "World Wide Live" enthält acht Alben der Heavy-Metal-Band aus Hannover.

Die Scorpions feiern ihr 50. Bandjubiläum mit einer Serie von Neuauflagen, die in verschiedenen Formaten einiges vom Besten präsentiert, was die Gruppe hervorgebracht hat. Die Geschichte der Scorpions begann 1965. Von Hannover aus machten sie sich auf den Weg um die Welt und sollten dabei zu einer der größten Rockbands aller Zeiten werden. Der Erfolg kam nicht über Nacht, sondern war das Ergebnis unermüdlicher Tourneen und vier früher Alben, bevor die Scorpions dann zwischen 1977 und 1988 mit Produzent Dieter Dierks acht Alben aufnahmen, die ihren unverwechselbaren Sound und Musikstil definierten. Seither haben die Scorpions weltweit über 100 Millionen Alben verkauft.

Für Generationen von Hardrock-Fans rund um den Globus gehören einige Songs aus dieser Zeit wie "Still Loving You", "Rock You Like A Hurricane", "Holiday", "Big City Nights" oder "Blackout" zu den beliebtesten Rock-Hymnen überhaupt.

Die Scorpions zeichneten sich immer durch ihre überragenden Gitarristen aus. Ein weiteres Markenzeichen der Gruppe ist eine der markantesten Stimmen der Hardrock-Geschichte. Der Anteil, den Klaus Meine am Sound und am Erfolg der Scorpions hat, kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden.

In den zehn Jahren nach den Alben "Taken By Force" und "Tokyo Tapes" wurden die Scorpions zu Superstars in Japan, Europa, Nord- und Südamerika und auch in der ehemaligen Sowjetunion und Südostasien.

Auf jedes neue Album folgte eine Welttournee. Bei ihren Bühnenauftritten entfaltete die Band eine ganz besondere Magie und erwarb sich den Ruf eines der besten Live-Acts der Welt. In der Folge wurden die Scorpions zu den begehrtesten Headlinern der großen Rock-Festivals. Bei einigen dieser Events, wie zum Beispiel beim legendären Rock in Rio, spielte die Band vor bis zu 350.000 Menschen.

Mit der Veröffentlichung der 50th Anniversary Deluxe Editions feiern die Scorpions ihre beeindruckende Erfolgsgeschichte, indem sie ihre Archive öffnen und bisher unveröffentlichte Titel, Alternativversionen berühmter Hits, rough mixes und seltene Live-Mitschnitte präsentieren. Das Material wurde sechs Monate lang mit großer Sorgfalt von der Band zusammengestellt.

Neben Dutzenden Studio-Tracks und Live-Aufnahmen, die noch nie zu hören waren, gibt es zu jeder CD ausführliche Booklets mit Fotoraritäten, Single-Covers, Backstage-Pässen und ergänzenden Begleittexten von Edgar Klüsener, der als früherer Chefredakteur von Metal Hammer den Werdegang der Band jahrzehntelang aus der Nähe verfolgt hat.

Zu fünf der acht Alben gibt es jeweils eine DVD mit Konzert-Videomitschnitten, Fernsehauftritten und Band-Interviews. In diesen Interviews verraten die Scorpions zu jedem der fünf Alben Lovedrive, Blackout, Love At First Sting, World Wide Live und Savage Amusement die jeweilige Entstehungsgeschichte und geben Einblicke in die Schaffensprozesse dieser Alben.

Die neu gemasterten LPs erscheinen auf 180-Gramm-Vinyl in der replizierten Hülle der Erstpressung. Ergänzt werden die LPs jeweils durch eine Audio-CD mit der Original-Trackliste und die gleichen Bonus-Audioinhalte, die auch auf den CD-Formaten enthalten sind. Alle 8 Vinyl-Schallplatten erscheinen in einem limitierten und nummerierten Super Deluxe Box Set.

Fortsetzung nach Anzeige


Beste Liveband aller Zeiten

"World Wide Live" ist am 6. November 2015 als neu gemastertes Digipack mit CD und DVD erschienen
"World Wide Live" ist am 6. November 2015 als neu gemastertes Digipack mit CD und DVD erschienen

Im Laufe ihrer Karriere haben sich die Hannoveraner redlich den Ruf erspielt, eine der besten Livebands aller Zeiten zu sein. Was also lag näher, als die sensationellen Performances der Band in den Stadien und Arenen der Welt mit einem Livealbum zu dokumentieren? "World Wide Live" war ein ambitioniertes Projekt. Eine Filmcrew folgte dem Bandtross durch die USA, Asien und Europa bis nach Südamerika und zeichnete den Touralltag ebenso auf wie die Konzerte und die Interaktion der Band mit ihren Fans. Die Dokumentation erschien ursprünglich als VHS- Video und auf Bildplatte und wurde zudem in den USA in die Kinos gebracht.

Für das Livealbum schnitt die Band fünf Konzerte in San Diego, Los Angeles, Costa Mesa, Paris und Köln mit. Die Aufnahmen fangen die elektrisierende Intensität ihrer Shows ein und vermitteln einen klaren Eindruck von der Leichtigkeit, mit der sie ihr Publikum in unterschiedlichsten Teilen der Welt mitreißen können. Den Kern des Liveprogrammes bilden die besten Stücke von den vorangegangenen vier Studioalben, die aber in der Liveversion noch einmal deutlich an Schärfe, Eindringlichkeit und Kraft gewinnen.

Derzeit sind die Scorpions unterwegs auf ihrer Welttournee zum 50. Bandjubiläum, bei der sie neben den Highlights ihres neuesten Studio-Albums Return To Forever zahllose Hits und Live-Favoriten spielen, die auch in der 50th Anniversary Deluxe Editions enthalten sind. (cw/pm)

Direktlink | Scorpions mit "Coming Home" (Live 1985)
Links zum Thema:
» Mehr Infos zum Digipack und Bestellmöglichkeit bei Amazon
» Offizielle Website der Scorpions
» Fanpage der Band auf Facebook
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen:                  
Service: | pdf | mailen
Tags: world wide live, scorpions, heavy-metal
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Das goldene Jubiläum der Scorpions"


 Bisher keine User-Kommentare


 CD - ROCK

Top-Links (Werbung)

 CD



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Kein sicherer Listenplatz: NRW-Grüne strafen Volker Beck ab Grüne NRW schicken Sven Lehmann in den Bundestag Kein Termin für LGBTI-Aktivisten: Kultusminister redet lieber mit Homo-Hassern Berlin: Straße wird nach Homo-Aktivist benannt
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt