Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=25007
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Schwuler und Befürworter von Homo-"Heilung" im neuen EKD-Rat


#3 goddamn liberalAnonym
  • 11.11.2015, 07:59h
  • Antwort auf #2 von BobAachen
  • Das lohnt sich, weil es sich faktisch um eine milliardenschwere Staatskirche und um einen gigantischen Großkonzern handelt.

    Ein Kirchenaustritt ist aber sicher sinnvoller als ein Kommentar.

    Obwohl auch der an den Machtverhältnissen nichts ändert.

    Das deutsche Staatskirchentum gibt es auch in Bundesländern, in denen 80% der Bevölkerung konfessionsfrei sind.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #2 springen »

» zurück zum Artikel