Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=25007
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Schwuler und Befürworter von Homo-"Heilung" im neuen EKD-Rat


#6 willieAnonym
  • 11.11.2015, 09:03h
  • Müssen wir mit einer Unterwanderung der ev. Kirchenorganisationen durch Evangelikale rechnen, so wie dass in der Schweiz bereits seit längerem der Fall ist?
    Dieses wäre fatal, denn das betrifft nicht bloss die Kirchen, sondern vor allem auch die sozialen Einrichtungen, die von der ev. Kirche betrieben werden, wie Seelsorge, Unfalldienste, Krankenhäuser, Altenpflege, Pflegekindschaften etc.
    In der Schweiz sind einige Bereiche auf diesem Weg anscheinend fast vollständig in evangelikale Hand gekommen. Auch in Deutschland soll es dazu bereits Ansätze geben.

    Evangelikale Organisationen sind sehr gut finanziert, unter anderem aus der Schweiz, so dass sie die oft finanziell maroden ev. Einrichtungen und Kirchen problemlos übernehmen können.

    Wichtig wäre vor allem, die gemässigten ev. Kirchenmitarbeiter auf diese Problematik anzusprechen und für diese Unterwanderungsstrategie zu sensibilisieren.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel