Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=25010
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Hella von Sinnen und Cornelia Scheel gehen getrennte Wege


#11 LiveAnonym
#12 hugo1970Profil
  • 11.11.2015, 21:19hPyrbaum
  • Antwort auf #2 von GeorgG
  • Man muß nicht schauen was einem nicht gefällt!!!!
    Eins ist klar, was Hella von Sinnen und Ihre ExPartnerin für uns, die LGBTI Community gemacht hat und macht, haben Sie zu wennig Annerkennung gekriegt.
    Wer sonst noch, von den Promis hat sich so für unsere LGBTI Rechte eingesetzt, wie diese zwei tollen Frauen?
  • Antworten » | Direktlink » | zu #2 springen »
#13 hugo1970Profil
#14 Miguel53deProfil
  • 12.11.2015, 00:33hOttawa
  • Antwort auf #4 von tobias
  • Wenn man Westerwelle kritisiert, gibt es dafuer viele gute Gruende. Das hat mit Gezicke nichts zu tun.

    Zur Trennung der beiden Frauen nehme ich, wie ucch in anderen Faellen, keine Stellung, weil es mich nichts angeht.

    Richtig ist, das von Sinnen und Scheel in der Tat grosse Verdienste fuer unsere Belange erworben haben. Westerwelle hingegen hat gegen unsere Belange gearbeitet. Da duerfte man dann sogar gern mal "zicken".
  • Antworten » | Direktlink » | zu #4 springen »
#15 Torsten_Ilg
#16 DummeAntwortAnonym
#17 Torsten_Ilg
  • 12.11.2015, 12:29h
  • @DummeAntwort - ist bei Ihnen der Name Programm? Ich bin bereits vor Monaten aus der AfD ausgetreten. Sind für Sie nun auch die Kölner Freien Wähler eine RECHTE (was immer diese Bezeichnung beinhaltet) Vereinigung?
  • Antworten » | Direktlink »
#18 DummeAntwortAnonym
#19 LaurentAnonym
#20 DummeAntwortAnonym

» zurück zum Artikel