Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=25023
Home > Kommentare

Kommentare zu:
CSU will Diskriminierung von Lesben und Schwulen festschreiben


#41 AlexDProfil
  • 13.11.2015, 15:54hBonn
  • Eins vorab zur FDP, die hat oder scheint sich zumindest in ihren Ansichten zu wandeln. Das will ich mal wenigstens im Ansatz honorieren.

    Das die CSU die Ehe als Bund zwischen Mann und Frau sieht mag ja wohl niemanden wirklich überraschen. Sollen sie. Aber hier wieder mit der Behauptung zu kommen, man habe die alleinige Deutungshoheit darüber und alle anderen würden es ja eigentlich und sowieso auch so sehen, ist die übliche freche und impertinente Argumentationskette. Eine, wen auch knappe, Mehrheit (war in der Vergangenheit sicher anders....) in der westlichen Welt dürfte diesen Standpunkt nicht mehr vertreten. Zumindest aber ein Prozentsatz, der hoch genug ist, das Konstrukt Ehe neu zu überdenken. Ja, das mit den Kindern funktioniert auf herkömmliche Weise nur zwischen Mann und Frau, aber die Ehe war auch immer schon Schicksalsgemeinschaft und gegenseitiges Unterstützen. Das man in der Vergangenheit LGBT davon ausgenommen hat, begründet sich aber nur in der totalen Diskriminierung (bis hin zu Tod und Verfolgung) eben dieses Personenkreises schon bei der "Grundsteinlegung" des Begriffes Ehe.
    Zum Glück ändern sich die Zeiten, wenn auch langsam. Und irgendwann wird auch eine CSU sich dem nicht mehr verschließen können. Immerhin sind ja jetzt schon nicht mehr 100% dagegen. Man kann ja auch mal auf das Gute im Menschen hoffen, wohl aber eher vergeblich.

    Genaugenommen ist die Ehe eine rechtliche Privilegierung, was im Umkehrschluss nicht zwingend bedeutet, das ausgeschlossene Personenkreise automatisch diskriminiert werden. Das ist aber eine juristische Feinheit, die in der Sache völlig unbedeutend ist.

    Adoptionsrecht. Eine alleinstehende Person kann ein Kind adoptieren. Ein Ehepaar eh. Eine verpartnerte Person kann auch ein Kind adoptieren. Der Partner darf aber nicht mitmachen. Das ist und war die Unlogik des Tages.
  • Antworten » | Direktlink »
#42 Julian SAnonym
  • 13.11.2015, 15:58h
  • Tja, wenn man keine Argumente hat und nicht mit Sachthemen überzeugen kann, muss man es halt mit Populismus versuchen...
  • Antworten » | Direktlink »
#44 TheDadProfil
  • 13.11.2015, 16:14hHannover
  • Antwort auf #5 von Johannes45
  • ""Was woanders demokratische Normalität ist, ist in Deutschland, dem Land des rosa Winkels, links.""..

    Q.E.D.

    ""ABER dein sozialdemokratisches ideologisches Gesabbel kann man kaum noch hier im Forum ertragen.""..

    ""Ich habe zwar keine grosse Lust die CDU zu verteidigen, weil ich sie nicht wähle.""..

    Doch..
    Hast Du..
    Aber darum geht es gar nicht, denn es geht um die CSU, und Herr Fabritius ist dort Mitglied..

    Kaufmann im ebenfalls zutiefst homophoben Landesverband B.W...

    ""Von solchen Typen wie Dir habe ich echt als schwuler Mann die genug und finde Dich zum Kotzen.""..

    Warum so aufgeregt ?
    Du bist doch gar nicht Schwul..
    Nur ein homosexuell Empfindender..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #5 springen »
#45 jhgkAnonym
#46 TheDadProfil
  • 13.11.2015, 16:23hHannover
  • Antwort auf #21 von Laurent
  • ""Es gibt, unabhängig von der Berechtigung mancher Forderung, - derzeit - wichtigere Gründe, die es geboten erscheinen lassen, Grüne & Co. nicht ans Ruder kommen zu lassen.""..

    Um das mal mit Deiner Kanzlerin zu sagen :

    Gleichstellung ist alternativlos !

    Wer so wie Du "denkt", man müsse die Durchsetzung demokratischer Rechte, die sich aus dem Grundgesetz als Auftrag an JEDE Bundesregierung ergeben, zugunsten von irgendetwas "wichtigerem" zurückstellen, kann kein Demokrat sein..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #21 springen »
#47 genauAnonym
#48 fogelvlugAnonym
#49 hugo1970Profil
  • 13.11.2015, 17:26hPyrbaum
  • "CSU will Diskriminierung von Lesben und Schwulen festschreiben"

    Ich nenn die csu nicht umsonst cfu!
  • Antworten » | Direktlink »
#50 paoloAnonym
  • 13.11.2015, 17:33h
  • wow,jetzt bin ich echt baff,die CHRISTLICH soziale union gegen lgbt????????????????
    DEAR CHRISTIANS,es wird langsam brenzlig im westen,also koffer packen und auf nach PUTIN LAND und auf nimmer wiedersehen.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel