Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?25054

Drei zünftige Teilnehmer_innen des CSD München in diesem Jahr (Bild: Erwin Harbeck/CSD München)

Der Münchner Christopher Street Day 2016 macht das Thema "Respekt" für LGBT zum Schwerpunkt der Parade und der Veranstaltungen in der CSD-Prideweek.

Darauf haben sich die vier Veranstalter Sub, LeTRa, Münchner Aids-Hilfe und Rosa Liste sowie der Szenestammtisch, das Gremium sämtlicher Vereine und Gruppen der Münchner Community, geeinigt. Für das konkrete Motto können ab sofort Vorschläge eingereicht werden.

"Respektlosigkeit wird wieder gesellschaftsfähig. Rechtspopulistische Parteien und Bewegungen hetzen gegen Flüchtlinge und Ausländer, gegen Lesben, Schwule und Transgender", erklärte CSD-Sprecher und Rosa-Liste-Stadtrat Thomas Niederbühl. "Dagegen wollen wir eine bunte, vielfältige Gesellschaft, in der Lesben, Schwule und Transgender, auch als Flüchtlinge und Migrant*innen, akzeptiert und gleichberechtigt leben können."

Bis zum 8. Januar 2016 können Mottovorschläge mit einer kurzen Begründung per Email an motto2016@csdmuenchen.de geschickt werden. Die CSD-Veranstalter werden aus den überzeugendsten Vorschlägen eine Shortlist zusammenstellen und dann gemeinsam mit dem Münchner Szenestammtisch Mitte Januar das CSD-Motto 2016 beschließen.

Die CSD-Prideweek findet im kommenden Jahr vom 2. bis 10. Juli statt, Höhepunkt ist die Politparade am 9. Juli. (cw/pm)



#1 Marco ACAnonym
  • 18.11.2015, 14:41h

  • Mein Vorschlag wäre ein Basis-Slogan, den man dann verschieden erweitert, so dass es ganz viele Varianten gibt.

    Z.B.:

    Respekt ist...

    Das könnte man dann mit einzelnen Wörtern ergänzen:

    Respekt ist... sexy
    Respekt ist... cool
    Respekt ist... menschlich
    Respekt ist... geil
    Respekt ist... Leben
    Respekt ist... motivierend
    Respekt ist... Freiheit
    Respekt ist... Liebe
    Respekt ist... Frieden

    Oder auch mit ganzen Phrasen:
    Respekt ist... das Salz in der Suppe
    Respekt ist... was Du draus machst
    Respekt ist... der Anfang von Verständnis
    Respekt ist... mein Sauerstoff
    Respekt ist... das A und O
    Respekt ist... nicht nur ein Traum
    Respekt ist... gelebte Vielfalt

    Etc. Etc. Etc. (Das sind nur erste spontane Ideen. Mit ein bisschen Überlegen findet man sicher noch viele andere Sprüche.)

    Das "Respekt ist..." würde ich in schwarz und einer nüchternen, sachlichen Schriftart schreiben. Das was dann immer dahinter kommt in einer Schreibschrift oder einer anderen dekorativen Schriftart. Vielleicht auch leicht gedreht, aber nur um wenige Grad gegen den Uhrzeigersinn. Und vor allem jede der wechselnden Ergänzungen in einer anderen Farbe, damit der Aspekt von Buntheit und Vielfalt optisch vermittelt wird.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 ursus
  • 18.11.2015, 17:13h
  • Antwort auf #1 von Marco AC
  • deine idee gefällt mir sehr gut, weil sie persönliche perspektiven und schwerpunkte unter einem gemeinsamen thema vereinen kann.

    mich würde deine idee motivieren, mein eigenes motto zu erfinden.

    perfekt.
  • Antworten » | Direktlink »