Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 09.12.2015, 04:03h           5      Teilen:   |

Gay Pride

Berliner CSD-Motto 2016: "Danke für nix"

Artikelbild
Der Hauptstadt-CSD setzt im kommenden Jahr auf beste Berliner Schnauze (Bild: Norbert Blech)

Im kommenden Jahr werden LGBT in der Hauptstadt unter einem laut Veranstalter "sicherlich polarisierenden" Slogan zum Christopher Street Day auf die Straße gehen.

Das Berliner CSD-Forum einigte sich am Dienstagabend im "Wilde Oscar" auf das Motto "Danke für nix". Dies teile der Berliner CSD e.V. auf seiner Facebook-Seite mit. Die drei Wörter sollen zum einen verdeutlichen, dass LGBT sich für Toleranz und Akzeptanz nicht zu bedanken haben, zum anderen auf die immer noch ausstehende rechtliche Gleichstellung verweisen. Der CSD Berlin findet 2016 am 23. Juli statt – wegen der Fußball-EM in Frankreich einen Monat später als sonst.

Auch andere CSDs haben bereits ihre Mottos für 2016 festgelegt. So wird in Hamburg unter dem Slogan "Normal ist, wer Menschen achtet" demonstriert, der CSD Dresden wiederum fragt: "Warum nicht gleich?". In München haben die CSD-Veranstalter die Community aufgerufen, Motto-Vorschläge zum Thema "Respekt" einzureichen. (cw)

Links zum Thema:
» Homepage des CSD Berlin
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 5 Kommentare | FB-Debatte
Teilen: 279             4     
Service: | pdf | mailen
Tags: csd berlin, berliner csd e.v., danke für nix, csd-motto
Schwerpunkt:
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Berliner CSD-Motto 2016: "Danke für nix""


 5 User-Kommentare
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
09.12.2015
09:11:14


(+3, 5 Votes)

Von Farbenspiel


Die Mottos der CSDs in Berlin, Hamburg und auch Dresden treffen alle ins Schwarze und ich bin mal gespannt, welches Motto in München am Ende das Rennen machen wird.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
09.12.2015
10:16:29


(+8, 10 Votes)

Von Robin


Genau das richtige Motto für unsere schwarz-rote Bundesregierung, die einfach gar nichts tut...


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#3
09.12.2015
10:37:34


(+9, 9 Votes)

Von goddamn liberal


Sehr gutes Motto!

Die politische Klasse in diesem Land erwartet von uns vor allem eins: Dankbarkeit, dass sie uns im Gegensatz zu ihren Vorgängern am Leben lässt!

Die kann sie aber im Jahr 2015 nicht mehr erwarten.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#4
09.12.2015
11:24:39


(+6, 8 Votes)

Von Carsten AC


Das Motto wird aber erst dann glaubwürdig, wenn die Parteien, denen wir das "nix" zu verdanken haben auch vom CSD ausgeschlossen werden.

Ich bin es wirklich leid, dass dieselben Parteien, denen wir zu verdanken haben weiterhin Bürger zweiter Klasse zu sein, CSDs für ihre Propaganda missbrauchen und dort einen auf homofreundlich machen.

Wer uns diskriminiert, hat auf einem CSD nichts zu suchen!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#5
09.12.2015
17:41:57


(+6, 8 Votes)

Von Peer


Ich würde ergänzen:
"Danke für nix, Union und SPD"


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 SZENE - DEUTSCHLAND

Top-Links (Werbung)

 SZENE



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Parteitag in Essen: CDU gibt sich homofreundlich Bayern: Nur "Toleranz", aber keine "Akzeptanz" von LGBTI Clubkid verliebt sich in russischen Stricher Tom Ford: Jeder Mann sollte mal passiven Analverkehr haben
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt