Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?252
  • 10. November 2003, noch kein Kommentar

Berlin Zum wiederholt letzten Mal hat Loriot am Samstagabend die 10. Aids-Benefizgala in er Deutschen Oper Berlin moderiert. Bei der Gala, bei der rund 400.000 Euro für ein Wohn- und Pflegehaus für Aids-Kranke in Berlin gesammelt wurden, waren zahlreiche Stars und Sternchen zugegen, darunter Schirmherrin Rita Süssmuth, Bundespräsident Johannes Rau, die Schauspielerin Geraldine Chaplin, Managerin Regine Sixt, Top-Model Nadja Auermann und Modeschöpfer Wolfgang Joop. Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) erwähnte den angeblich riskanten Umgang Jugendlicher mit der Krankheit. Die südafrikanische Literatur-Nobelpreisträgerin Nadine Gordimer sprach von der "Seuche des Jahrtausends". "Alle 14 Sekunden infiziert sich weltweit ein Mensch mit dem HI-Virus", sagte Gordimer. (nb/pm)