Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 16.12.2015, 05:51h               Teilen:   |

"When It's Dark Out"

G-Eazy: Neues Album nach ausverkaufter Welttour

Das neue Album "When It's Dark Out" ist am 4. Dezember 2015 erschienen
Das neue Album "When It's Dark Out" ist am 4. Dezember 2015 erschienen

Der US-amerikanische Rapper hat sein mit Spannung erwartetes Follow-Up-Album "When It's Dark Out" veröffentlicht.

Im Juni 2014 veröffentlichte der kalifornische Rapper G-Eazy nach zwei selbst veröffentlichten Alben sein Majorlabel-Debüt "These Things Happen". Der Longplayer kletterte sensationell bis auf Platz drei der US Billboard Charts und verkaufte sich alleine in den Vereinigten Staaten mehr als eine Viertelmillion Mal. In den R&B/Hip-Hop Chart und Top Rap Albums Charts erreichte das Album jeweils Platz eins.

Am 4. Dezember 2015 legte der 26-jährige nun sein mit Spannung erwartetes Follow-Up-Album "When It's Dark Out" vor, das u.a. die erste Single "Me, Myself & I" enthält. Der Song, der von Michael Keenan (Skizzy Mars etc.) produziert wurde, entstand in Zusammenarbeit mit der US-amerikanischen Sängerin und Songwriterin Bebe Rexha, die bereits auf den Hitsingles "Take Me Home" (Cash Cash) und "Hey Mama" (David Guetta) zu hören war. Außerdem hatte sie an dem Eminem/Rihanna-Nummer-Eins-Hit "The Monster" mitgeschrieben. Neben Rexha waren u.a. Boi-1da, Southside, DJ Spinz, Kane Beatz und Remo an der Entstehung des Albums beteiligt.

Nach einer ausverkauften Welttour trat G-Eazy, der von "USA Today" als "one of the best and biggest hip-hop touring acts on the college circuit" geadelt wurde, im Sommer 2015 bei einigen der größten Festivals in Nordamerika und Europa auf, u.a. bei Outside Lands, Roskilde, Wireless, Lollapalooza, Bonaroo und Austin City Limits. (cw/pm)

Youtube | Trailer zum Album "When It’s Dark Out"
Links zum Thema:
» In das Album bei Amazon reinhören
» Offizielle Website von G-Eazy
» Fanpage auf Facebook
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen:                  
Service: | pdf | mailen
Tags: g-eazy, when it's dark out, rap
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "G-Eazy: Neues Album nach ausverkaufter Welttour"


 Bisher keine User-Kommentare


 CD - BLACK

Top-Links (Werbung)

Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Malta verbietet Homo-"Heilung" Video: Schwuler Heiratsantrag vor dem Dom Landkreis wehrt sich weiter gegen "Homoheiler"-Verein Russische Abgeordnete: FIFA-Game ist Homo-"Propaganda"
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt