Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?25365



Berliner Dragqueens und Transgender-Künstler stehen im Mittelpunkt der neuen Doku "Berlin Transgression".

Joel L und Yuki T haben dafür im vergangenen Jahr u.a. Erna Pachulke, Absinthia Absolut, Ryan Stecken, Kaey Sichtsbuch, Sugar Diafragmar und Esra Valkyrie vor die Kamera bekommen. Das Regisseurs-Duo aus Berlin und Tokio wollte wissen, wie queere Künstler 25 Jahre nach dem Fall der Mauer in "einer der liberalsten Städte der Welt" leben.

Kinoreif ist "Berlin Transgression" noch nicht, erst am 11. Februar soll das Crowdfunding für die Postproduktion beginnen. Bereits jetzt wurde allerdings ein vielversprechender, fünfminütiger Short-Teaser veröffentlicht. Mehr Infos zum Film gibt es auf der Homepage sowie auf einer eigenen Facebook-Seite. (mize)