Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?25420
  • 19. Januar 2016, 10:25h, Noch kein Kommentar

"Pardners" ist Anfang Januar 2016 im Berliner Bruno Gmünder Verlag erschienen

Die neue Graphic Novel von Dale Lazarov ist witzig, fröhlich und versaut.

Nashville, Tennessee: Ein vollbärtiger Country-Musiker will eine neue Gitarre erwerben. Er wird schnell fündig, und zwar nicht nur, was das Zupfinstrument betrifft: Mehr noch hat es ihm der Musikalienhändler angetan.

Der erwidert die Zuneigung seines Kunden, und so landen die beiden Protagonisten von Dale Lazarovs neuester Porno-Bildergeschichte prompt im Bett, wo sie natürlich nicht auf irgendwelchen Instrumenten, sondern voller Hingabe aneinander herumspielen.

Dale Lazarovs neue Graphic Novel "Pardners", im Januar bei Bruno Gmünder erschienen, ist witzig, fröhlich bunt und vor allem echt versaut! Der Autor ist in Mayagüez, Puerto Rico geboren und bekannt für schwule Comic-Kurzgeschichten. Von ihm sind außerdem "Peacock Punks", "Greek Love", "Fast Friends", "Good Sports", "Nightlife", "Manly" und "Sticky" im Bruno Gmünder Verlag erschienen. Dale Lazarov lebt und arbeitet in Chicago. (cw/pm)

Infos zum Buch

Dale Lazarov: Pardners. Hardcover. 64 Seiten. Format: 17,5 x 23,9 cm. Bruno Gmünder Verlag. Berlin 2016. 19,99 €. ISBN 978-3-95985-058-2