Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 01.02.2016, 07:49h               Teilen:   |

"Duke of Burgundy"

Herrin, Dienerin und Grillen

Artikelbild
Filmische Fantasie über ein erotisches Ritual: "Duke of Burgundy"
Bild: Edition Salzgeber

Jetzt auf DVD: Peter Stricklands subtiler Psycho-Thriller "Duke of Burgundy" erzählt von der sadomasochistischen Liebe zweier Insektenforscherinnen.

In einem alten herrschaftlichen Haus irgendwo in Europa leben die Insektenforscherinnen Evelyn und Cynthia. Ihre Tage laufen immer nach dem gleichen Muster ab: die strenge Cynthia widmet sich ihrer wissenschaftlichen Arbeit, während Evelyn zu entwürdigenden Tätigkeiten abkommandiert wird.

Bald wird klar, dass es sich dabei um das alltägliche erotische Ritual eines lesbischen Liebespaares handelt. Niemand stört sie in ihrer idyllischen ländlichen Abgeschiedenheit, in der ihre einzigen sozialen Kontakte regelmäßige Vorträge über Schmetterlinge und Grillen vor weiblichem Publikum sind.

Fortsetzung nach Anzeige


Ein Film, der auch durch Geräusche fasziniert

Die Edition Salzgeber hat das Romantikdrama Ende Januar 2016 mit deutschen Untertiteln auf DVD veröffentlicht
Die Edition Salzgeber hat das Romantikdrama Ende Januar 2016 mit deutschen Untertiteln auf DVD veröffentlicht

Doch im Laufe eines Herbsts verändert sich das Machtverhältnis zwischen den beiden Frauen, und ihre Rollenspiele nehmen die Züge eines subtilen Psychothrillers an. Eines Tages hält sich Cynthia nicht mehr an das verabredete Codewort…

Der britische Filmemacher Peter Strickland wurde 2012 mit seinem hintergründigen Horrorfilm "Berberian Sound Studio" zu einem Star des europäischen Arthouse-Kinos. Wie sein Vorgänger entwickelt auch "Duke of Burgundy" seine sinnliche Faszination vor allem über die Geräusche: das Knarzen der Lederstiefel, das elektrische Knistern der Kleider und Strümpfe, die Geräusche nachtaktiver Insekten.

"Duke of Burgundy" ist eine große filmische Fantasie mit subtilen surrealistischen Details, eine Verbeugung vor dem Kino von Jess Franco und Luis Buñuel, eingebettet in malerische Naturaufnahmen, Herbstlicht und Siebzigerjahre-Musik. Jetzt schon ein Kultfilm!

Video: (Direktlink)
Offizieller deutscher Trailer zum Film
  Infos zur DVD
Duke of Burgundy. Drama. Großbritannien 2014. Regie: Peter Strickland. Darstellerinnen: Sidse Babett Knudsen, Chiara D'Anna. Laufzeit: 106 Minuten. Sprache: englische Originalfassung. Untertitel: Deutsch (optional). Bonus: Booklet, Deleted Scenes, Kurzfilm "Conduct Phase" (1996), Audiokommentar von P. Strickland, Interview mit P. Strickland. FSK 16. Edition Salzgeber
Links zum Thema:
» Mehr Infos zur DVD und Bestellmöglichkeit bei Amazon
Galerie
Duke of Burgundy

9 Bilder
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen | FB-Debatte
Teilen: 17             1     
Service: | pdf | mailen
Tags: duke of burgundy, peter strickland, sadomasochismus, dvd, edition salzgeber
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

Reaktionen zu "Herrin, Dienerin und Grillen"


 Bisher keine User-Kommentare


 DVD - DRAMEN

Top-Links (Werbung)

 DVD



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Das eigentliche Thema ist Transphobie Weich wie Watte statt hart wie Kruppstahl? Russlands homophobster Politiker vor Duma-Einzug Lesbische Tochter von Desmond Tutu legt Priesteramt nieder
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt