Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 06.02.2016, 10:07h               Teilen:   |

Historischer Roman

Suffragetten und Sommersprossen

"Rosie und die Suffragetten" ist im Berliner Querverlag erschienen
"Rosie und die Suffragetten" ist im Berliner Querverlag erschienen

Katharina Müllers historischer Roman "Rosie und die Suffragetten" erzählt von einer lesbischen Liebe beim Kampf ums Frauenwahlrecht.

Pünktlich zum Kinostart von "Suffragette" hat die Querverlags-Autorin Katharina Müller mit "Rosie und die Suffragetten" einen mitreißenden historischen Roman veröffentlicht

Als die junge Rosie 1908 Nordengland verlässt, um in London eine Anstellung als Dienstmädchen im Haushalt von Emmeline Pankhurst anzutreten, ahnt sie nicht, welchen Einfluss diese berühmte Frauenrechtlerin auf sie haben wird.

Beflügelt durch zahlreiche Begegnungen mit schillernden Persönlichkeiten, die Pankhursts legendären Salon besuchen, beschließt Rosie, sich für das Frauenwahlrecht politisch zu engagieren. Seite an Seite mit anderen Gleichgesinnten plant das umtriebige Hausmädchen politische Aktionen und Anschläge und demonstriert nicht nur vor dem Frauengefängnis Holloway, wo Emmeline Pankhurst in den Hungerstreik tritt.

Trotz aller Aktivitäten bleibt aber doch ein wenig Zeit für die Liebe, und als Rosie den attraktiven Hafenarbeiter George trifft, glaubt sie, den Richtigen gefunden zu haben. Wenn da nur nicht plötzlich die hinreißende, sommersprossige Jane auftauchen würde, die Rosie magisch in den Bann zieht…

Katharina Müller lässt die Jahre 1908 bis 1920 lebendig werden und erzählt ein wichtiges Kapitel aus der Geschichte der ersten Frauenbewegung. Die Autorin ist geboren und aufgewachsen im Ruhrgebiet. Sie studierte Soziologie- und Fremdsprachenin England und Frankreich. Seit einigen Jahren reist sie gern und viel in afrikanische Länder. Sie lebt und arbeitet als Dolmetscherin und Übersetzerin für Französisch und Englisch im Bereich Kultur und Entwicklungszusammenarbeit in Berlin. (cw/pm)

Anzeige


  Infos zum Buch
Katharina Müller: Rosie und die Suffragetten. Historischer Roman. 240 Seiten. Broschur. Format: 12,3 x 20,5 cm. Querverlag. Berlin 2015. 14,90 €. ISBN 978-3-89656-236-4
Links zum Thema:
» Mehr Infos zum Buch und Bestellmöglichkeit bei Amazon
» Leseprobe als PDF
Mehr zum Thema:
» "Suffragette": Steine schmeißen für gleiche Rechte (02.02.2016)
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen: 4                  
Service: | pdf | mailen
Tags: suffragetten, querverlag, katharina müller, frauenrechte
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Suffragetten und Sommersprossen"


 Bisher keine User-Kommentare


 BUCH - UNTERHALTUNG

Top-Links (Werbung)

Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Sex im Auto: Jeder Zweite hat's getan Bad Säckingen: Interkulturelle Woche zensiert schwulen Film Linke NRW fordert: Schulden machen für LGBTI-Akzeptanz US-Politiker wirbt mit Dragqueens
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt