Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?25643

Penisse in jeder Größe, Form und Farbe

Schwanz-Memorie

  • 24. Februar 2016, 07:34h, Noch kein Kommentar

Eine Sammlung von 32 Kartenpaaren zeigt in "Sweet Memories" gekonnt und farbenfroh illustriert nichts anderes als Penisse

Mit "Sweet Memories" hat Paul Astor ein erotisches Memoriespiel für große Kinder veröffentlicht.

Für seine "Sweet Memories" hat der Berliner Künstler Paul Astor ausschließlich das beste Stück in Szene gesetzt. Eine Sammlung von 32 Kartenpaaren zeigt gekonnt und farbenfroh illustriert nichts anderes als Penisse.

Die weiß-goldene Verpackung wirkt wie eine Pralinenschachtel – die große Überraschung kommt beim Öffnen. 32 unterschiedliche Penisse in jeder Größe, Form, Hautfarbe und jedem Erregungszustand. Namen wie "Working Hard", "Casual Friday" oder "Welcome to Miami" lassen der Phantasie freien Lauf.

"Sweet Memories" ist ansonsten ein klassisches Memospiel: alle Karten werden mit der Bildseite nach unten ausgelegt. Der erste Spieler dreht zwei Karten seiner Wahl um. Wenn die Motive identisch sind, darf er das Kartenpaar nehmen und kann sein Glück direkt noch einmal versuchen. Sind es zwei unterschiedliche Bilder, ist der nächste Mitspieler an der Reihe. Gewonnen hat, wer zum Schluss die meisten Penispaare ergattert hat.

Paul Astor überrascht und begeistert seine Spieler mit süßen Erinnerungen, die so elegant verpackt in jedem Wohnzimmer gut aussehen. "Sweet Memories" ist perfekt für den nächsten Spieleabend oder bevor man sich mit seinen Freunden ins Nachtleben stürzt. Ob als Geschenk oder einfach ein bisschen sexy Fun – diese süßen Erinnerungen sind unvergesslich. (cw/pm)