Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 04.03.2016, 06:40h               Teilen:   |

Crowdfunding

Neue queere Jugendserie aus Deutschland: "Lezz-A-Faire"



Diesem spannenden Crowdfunding-Projekt drücken wir beide Daumen. "Lezz-A-Faire" heißt eine neue Serie über eine lose Gruppe junger queerer Menschen auf der Suche nach Anerkennung, Liebe, Freundschaft, Sexualität und vor allem: sich selbst.

Anders als bei anderen Serienprojekten dieser Größenordnung, steckt hinter "Lezz-A-Faire" kein großer Fernsehsender und keine Produktionsfirma. "Wir sind ein bunter Haufen an passionierten Menschen mit den unterschiedlichsten Hintergründen, die alle in dieser Serie eine Vision gefunden haben", erklärt Mit-Initiatorin Stephanie Schulz gegenüber queer.de.

"Lezz-A-Faire" will als nonkonforme, künstlerische Serie mit sarkastischem Humor und "etwas strangem Flair" in ihrer Ehrlichkeit aufrütteln, so Schulz. Nicht nur wegen der homo- und bisexuellen Ausrichtung der Clique, sondern auch im schonungslosen Umgang mit Themen wie Drogen, Selbstverletzung, Gewalt, Ausgrenzung, Glaube, Sex und Identitätsfindung.

Mindestens 20.000 Euro will das ehrenamtliche Team in den kommenden sechs Wochen über Crowdfunding einsammeln, um zumindest die Drehkosten finanzieren zu können: "Wir haben fleißig Texte gelernt, einen Teaser produziert, ein Kamerateam zusammengestellt, Locations für den Dreh in und um Köln gefunden, haben geübt, gecastet, gespielt und uns in dieses Projekt verliebt, es hat sich in unser Herz geschlichen und wir wollen es endlich, endlich umsetzen."

Der Teaser ist wirklich vielversprechend:

Links zum Thema:
» Startnext-Kampagne zu "Lezz-A-Faire"
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen | FB-Debatte
Teilen: 205             4     
Service: | pdf | mailen
Tags: lezz-a-faire. webserie, crowdfunding
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Neue queere Jugendserie aus Deutschland: "Lezz-A-Faire""


 Bisher keine User-Kommentare


 Queer.de-Blog

Top-Links (Werbung)

Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Uganda: Polizei verhindert CSD Erste Transfrau auf dem Weg in ein Landesparlament Die Große Koalition kommt bei queer.de-Lesern nur auf 17,5 Prozent Mexiko: Papst unterstützt Homo-Gegner
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt