Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 09.03.2016, 09:01h               Teilen:   |

"Seit dieser Nacht war ich wie verzaubert"

Erstmals kommen Lesben über 70 zu Wort

Im Buch von Corinne Rufli werden berührende Lebensgeschichten von elf lesbischen Frauen über siebzig erzählt
Im Buch von Corinne Rufli werden berührende Lebensgeschichten von elf lesbischen Frauen über siebzig erzählt

Corinne Ruflis Biografien-Band "Seit dieser Nacht war ich wie verzaubert" gehört zu den wichtigsten Büchern des Jahres.

Die 84-jährige Renate nennt sich Lesbe, ist aber mit einem Mann verheiratet. Berti (78) liebt Elisabeth (77) seit über vierzig Jahren, ist vierfache Grossmutter und geschieden. Margrit (81) führte in den 1960er-Jahren Tanzabende für Frauen durch. Liva (82) betete nach ihrem ersten Mal mit einer Frau das Vaterunser.

Ältere Frauen, die Frauen lieben, sind in unserer Gesellschaft bis heute nicht sichtbar. Erstmals blicken in dem Buch "Seit dieser Nacht war ich wie verzaubert" elf Frauen über siebzig auf ihr Leben zurück. Sie erzählen, wie sie ihre Beziehungen in der bürgerlichen Enge der 1940er- bis 1960er-Jahre gestalteten, wie sie einen Mann heirateten oder sich in eine Frau verliebten, wie sie von der Frauenbewegung angezogen oder abgestossen waren, und wie sie heute leben.

Ihre Geschichten sind voller Lebenslust – berührend und bislang unerhört. Sie zeigen aber auch die Ausgrenzung von Frauen, die sich nicht dem Ideal der Hausfrau und Mutter unterwerfen wollten, und dokumentieren die Vielfalt eines Frauenlebens jenseits von Kategorien.

Die Autorin Corinne Rufli, Jahrgang 1979, ist Historikerin und lebt in Baden. Sie arbeitet als freischaffende Journalistin und forscht zur Frauen- und Lesbengeschichte.

Der Züricher "Hier und Jetzt Verlag für Kultur und Geschichte" hat sich seit der Gründung 1998 als einer der führenden Verlage für Sachbücher zur Schweizer Geschichte profiliert. Die Publikationen machen fundierte Inhalte für ein breites Publikum verständlich. Sorgfältig aufbereitete Texte, umsichtig ausgewählte Bilder und eine gute Gestaltung kennzeichnen die Bücher des Verlags. (cw/pm)

Anzeige


  Infos zum Buch
Corinne Rufli: Seit dieser Nacht war ich wie verzaubert: Frauenliebende Frauen über siebzig erzählen. Deutsch. 256 Seiten. 46 farbige und sw-Illustrationen. Hardcover. Format: 15,1 x 22,8 cm. Hier und Jetzt Verlag für Kultur und Geschichte. Zürich 2015. 35,00 €. ISBN 78-3-03919-352-3
Links zum Thema:
» Mehr Infos zum Buch und Bestellmöglichkeit bei Amazon
» Website der Autorin mit Infos zu Lesungen
» Infos zum Buch beim Verlag
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen | FB-Debatte
Teilen: 558             2     
Service: | pdf | mailen
Tags: seit dieser nacht war ich wie verzaubert, corinne rufli, hier und jetzt
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Erstmals kommen Lesben über 70 zu Wort"


 Bisher keine User-Kommentare


 BUCH - BIOGRAFIEN

Top-Links (Werbung)

Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Hirschfeld-Briefmarke: Schäuble hat das letzte Wort Hessen: AfD sorgt sich um "Relativierung" der Heterosexualität im Unterricht Uganda: Polizei verhindert CSD Erste Transfrau auf dem Weg in ein Landesparlament
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt