Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 11.03.2016, 10:11h               Teilen:   |

"Jenny's Wedding"

Ein lesbisches Coming-out in einer konservativen Familie

Die starbesetzte Dramakomödie "Jenny's Wedding" ist am 11. März 2016 erschienen
Die starbesetzte Dramakomödie "Jenny's Wedding" ist am 11. März 2016 erschienen

Die starbesetzte Dramakomödie "Jenny's Wedding" von Mary Agnes Donoghue ist jetzt auf DVD erschienen.

Katherine Heigl ("Beim ersten Mal") und "Gilmore-Girls"-Star Alexis Bledel trauen sich: Die prominent besetzte Queer-Dramedy von Regisseurin Mary Agnes Donoghue erzählt die ergreifende Geschichte von einer Frau, die sich nicht von Vorurteilen und enttäuschten Erwartungen der eigenen Familie unterkriegen lässt und für ihre Liebe zu einer anderen Frau kämpft.

Wann findet Jenny (Katherine Heigl) nur den richtigen Mann? Diese Frage stellen sich ihre Eltern inklusive der kleinen Stadtgemeinde, in der Jenny groß geworden ist, immer wieder. Niemand ahnt, dass Jenny längst die Richtige gefunden hat. Mit Kitty (Alexis Bledel), die alle für Jenny's beste Freundin und Mitbewohnerin halten, ist sie seit fünf Jahren glücklich zusammen.

Als Jenny endlich den Mut fasst, ihren Eltern (Tom Wilkinson und Linda Emond) von ihrer Beziehung und ihren frisch gefassten Hochzeitsplänen zu erzählen, zerplatzt die Seifenblase, in der ihre konservativen Eltern bis dahin gelebt haben und droht die Familie auseinanderzugreißen.

Mit ihrem zweiten Spielfilm hat Regisseurin und Autorin Mary Agnes Donoghue ("Sommerparadies") eine warmherzige, gefühlvolle und realistische Story über Familienzusammenhalt und die Akzeptanz der Ehe zwischen Frauen geschaffen. Zeitlich passend zur Legalisierung der gleichgeschlechtlichen Ehe in ganz Amerika erschien "Jenny's Wedding" im Sommer 2015 auf der großen Leinwand in den Vereinigten Staaten und setzte somit ein Zeichen ganz unter dem Motto "Love is Love". Für alle Fans von "The Big Wedding" (2013) ist dieser Film ein absolutes Muss. (cw/pm)

Anzeige


Youtube | Offizieller Trailer zum Film
  Infos zur DVD
Jenny's Wedding. Dramakomödie. USA 2015. Regie: Mary Agnes Donoghue. Darsteller: Katherine Heigl, Tom Wilkinson, Linda Emond, Alexis Bledel, Grace Gummer. Laufzeit: ca. 91 Minuten. Sprache: Deutsch, Englisch. Untertitel: Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte. FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung. Universum Film
Links zum Thema:
» Mehr Infos zur DVD und Bestellmöglichkeit bei Amazon
Galerie
Jenny's Wedding

5 Bilder
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen:                  
Service: | pdf | mailen
Tags: jenny's wedding, mary agnes donoghue, homoehe, lesbischer film, katherine heigl, alexis bledel
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

Reaktionen zu "Ein lesbisches Coming-out in einer konservativen Familie"


 Bisher keine User-Kommentare


 DVD - DRAMEN

Top-Links (Werbung)

Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Trans* Jugendliche fordern Vorbilder in den Medien Ehe für alle jetzt auch in der Cherokee Nation Volker Beck bedauert "schreckliche Sätze" aus den Achtzigern Schwulen Flüchtling verprügelt: Zehn Monate auf Bewährung
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt