Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 21.03.2016, 09:04h           2      Teilen:   |

Globales digitales LGBT-Filmfestival

Jetzt fünf queere Kurzfilme kostenlos gucken!



Im vergangenen Jahr hat die Premiere von "fiveFilms4freedom", dem ersten digitalen LGBT-Filmfestival, Menschen in 135 Ländern erreicht. 2016 knüpfen der British Council und das British Film Institute (BFI) an diesen Erfolg an und zeigen mit fünf inspirierenden Kurzfilmen, dass Liebe ein universelles Menschenrecht ist.

Noch bis zum 27. März kann man sich die folgenden Filme online anschauen:

1. "Swirl": In dem philippinischen Film von Petersen Vargas bewegen sich zwei Mädchen, jung und verliebt, rückwärts durch die Stadt.



2. "Xavier": Der Film des brasilianischen Regisseurs Ricky Mastro erzählt die Geschichte eines Vaters, der feststellt, dass sein Sohn an älteren Jungen interessiert ist.



3. "The Orchid": In dem Film des spanischen Regisseurs Ferran Navarro-Beltrán hat ein Mann seinem in Berlin lebenden Sohn etwas Wichtiges mitzuteilen, erreicht aber nur dessen Anrufbeantworter.



4. "Breathe". In dem britisch-irischen Film von James Doherty befürchtet ein Vater, dass sein Sohn zu sensibel ist und versucht ihn abzuhärten.



5. "Take Your Partners": In dem britischen Kurzfilm von Siri Rodnes erwartet Miss Paterson, dass Ollies Osterhut wie der der anderen Mädchen aussieht. Aber Ollie ist nicht wie die anderen Mädchen…



"Der British Council bringt Menschen auf der ganzen Welt zusammen, und unsere Kampagne fiveFilms4freedom widmet sich der Vielfalt, Meinungsfreiheit und Vielschichtigkeit der britischen Gesellschaft", erklärte Briony Hanson vom British Council zur Aktion. "Wir sind fest davon überzeugt, dass Kultur und Film das Leben von Menschen positiv beeinflussen können. Mit fiveFilms4freedom wollen wir eine nachhaltige Wirkung erzielen, die auf digitalem Wege über Grenzen hinweg Gleichwertigkeit anerkennt und bestätigt." (cw)

Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 2 Kommentare | FB-Debatte
Teilen: 21                  
Service: | pdf | mailen
Tags: fivefilms4freedom, british council, kurzfilme
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Jetzt fünf queere Kurzfilme kostenlos gucken!"


 2 User-Kommentare
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
21.03.2016
14:24:44


(+5, 5 Votes)

Von SchleicheR74
Profil nur für angemeldete User sichtbar


Wow, es sind alle samt gute Filme!
Beeindruckend ist der Vater, der seinen Sohn Xavier erkennt und unterstützt. Wer hat sich sowas nicht in seiner Familie gewünscht?

Künstlerisch fällt Swirl auf, der den Anfang an das Ende setzt bzw. das Ende an den Anfang. Da es aber imo schon genug solche Vidoes gibt, die mit Zeit spielen, wär das mein 5. Platz geworden.

Am besten gefallen hat mir jedoch "The Orchid", da hier nur Worte und Pausen eine Rolle spielen und man ganz ohne Musik oder weitere Handlungen Emotionen erzeugt.

Breathe wäre mein 3. Platz geworden. Der Film zeigt deutlich überzogene Erwartungshaltungen des Vaters an den Sohn und kommt noch einmal davon. Ob seine Liebe zu seinem Kind stark genug ist, wird gar nicht so deutlich.

Naja, und hätte mein Sohn zu Ostern so nen fetten Hut gebastelt, er wär mein Osterheld gewesen :) Ollie wird imo von einer Lily gespielt, ist also eigentlich ein Mädchen. Das subtile spielen mit den Geschlechtern find ich irgendwie witzig :)


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
03.04.2016
11:47:17


(+2, 2 Votes)

Von araouane
Aus Regensburg (Bayern)
Mitglied seit 22.03.2014


Hallo ich habe mich hierangemeldet kann aber trotzdem die Filme nicht sehen.
Was tun ?


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 Queer.de-Blog

Top-Links (Werbung)

 MEINUNG



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Chef der "Schwedendemokraten" muss aus Homo-Club fliehen Matteo Renzi tritt ab Wieder homophobe Fangesänge gegen Cristiano Ronaldo Stuttgart: Laura rüffelt schwule Cruiser
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt