Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=25816
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
German Mr. Leather 2004 ist jetzt ein Dorf-Feuerwehrmann


#7 Homonklin44Profil
  • 22.03.2016, 07:15hTauroa Point
  • "Wirklich bisexuell" gibt es vermutlich in ebenso vielen Varianten wie schwul auch. Es gibt Schwule, die verlieben sich in nur einen,es gibt welche, die verlieben sich immer mal wieder in einen anderen und es gibt welche, die können fast mit Jedem und brauchen dafür kein Verlieben - und alle sind gleichberechtigt, ihr Leben so zu gestalten,wie es gefällt.

    So eben auch der Schnuffel aus Dresden. Hat ja wohl schon eine Menge erlebt. Warum er gerade eine Freundin möchte, ist doch seine Sache. Wenn er nun einen Freund suchen würde, kämen doch die Damen mit demselben argument, er könne nicht Bi sein, wenn er nur einen Freund wollte ...

    Hauptsache ist doch, er findet sein Glück und ihm gefällt sein Leben. Vielleicht ist ihm der ganze Heckmeck mit Leihmutterschaft und künstlicher Befruchtung und Kram auch bloß zu umständlich, um Kinder zu bekommen, und weil er kann, wählt er die gängige Methode -inklusive Liebe - klingt doch romantisch.

    P.s.: Es gibt auch männliche Feuerwehr-Groupies! (Mehr der Gearfetisch )
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel