Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?2591

London Die anglikanische Kirche in Schottland hat sich für die Weihe homosexueller Priester ausgesprochen. Auch zuvor sei es kein Hindernis gewesen, wenn ein Priester in einer engen Beziehung zu einem gleichgeschlechtlichen Partner lebe, teilte die Kirche am Mittwoch auf ihrer Internetwebsite mit. Damit gibt sich die Episkopalkirche Schottlands toleranter als die Gesamtkirche gezeigt, die nach der Weihe des offen schwulen Gene Robinson 2003 zum Bischof von New Hampshire in einer weltweiten Krise steckt. (nb)



#1 andyAnonym
  • 23.03.2005, 17:27h
  • bravo ! so soll jede kirche sein! tolerant und lieb wie jesus es uns vorgemacht hat .
  • Antworten » | Direktlink »
#2 JuliaAnonym
#3 dnlnAnonym
  • 23.03.2005, 22:35h
  • "die Episkopalkirche Schottlands"
    Da ich Katholik bin kenn ich mich nicht so gut in der protestantischen Kirche aus. Meines Wissens nach wird die Bezeichnung Episkopalkirche nur für die in Nordamerika ansässige Abspaltung der anglikanischen Kirche (Protestant Episcopal Church) verwendet. Müsste es sich dann nicht um die anglikanische Kirche Schottlands handeln?

    Ansonsten freut mich die Nachricht, noch mehr freuen würde es mich, wenn es sich um eine kath. Kirche handelt.
  • Antworten » | Direktlink »
#4 HardyAnonym
  • 24.03.2005, 10:04h
  • Ich hab´immer gedacht,wir wären alle Gottesgeschöpfe.Warum können dann nicht auch alle so oder so ähnlich reagieren wie die schottische Kirche?V O R B I L D L I C H !!!!!!Bravo!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  • Antworten » | Direktlink »
#5 thomasAnonym
#6 qwertuzioAnonym