Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 09.04.2016, 14:06h           3      Teilen:   |

"Honey Maid"

Video: Berührende Cracker-Werbung für Homo-Akzeptanz



Unter dem Slogan "This Is Wholesome" warb der US-amerikanische Cracker-Hersteller "Honey Maid" bereits vor zwei Jahren überzeugend mit glücklichen Regenbogenfamilien für sein Produkt (queer.de berichtete). Doch mit dem jüngsten Werbespot hat sich die fast 90 Jahre alte Marke noch einmal selbst übertroffen.

Der neue "Honey Maid"-Clip, der seit Anfang April im US-Fernsehen läuft, handelt von einem Latino-Vater, der sich anfangs schwer tat, seinen schwulen Sohn, dessen Partner und ihre gemeinsamen Kinder zu akzeptieren. Doch am Ende sagt er stolz: "Ich denke, jedes Kind wäre glücklich, Väter wie euch zu haben."



"Diese Familie zeigt, dass es manchmal lange dauert, sich anzunehmen, es sich aber immer lohnt", schreibt "Honey Maid" im eigenen Youtube-Kanal zu dem neuen Clip mit dem Namen "Meine Kinder". Ein wirklich berührende Akzeptanz-Kampagne in nur 40 Sekunden! (mize)

Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 3 Kommentare | FB-Debatte
Teilen: 271             3     
Service: | pdf | mailen
Tags: honey maid, cracker, werbung, latino, regenbogenfamilie, gay marketing
Schwerpunkt:
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Video: Berührende Cracker-Werbung für Homo-Akzeptanz"


 3 User-Kommentare
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
09.04.2016
15:17:17


(+9, 9 Votes)

Von hugo1970
Aus Pyrbaum (Bayern)
Mitglied seit 08.02.2015


Sollche Meldungen zeigen das unsere LSBTTIQA Situation nicht hoffnungslos ist.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
10.04.2016
13:31:18


(+4, 6 Votes)

Von Bayernwald
Antwort zu Kommentar #1 von hugo1970


Zumindest in den USA ist die Lage nicht hoffnungslos. In Deutschland oder Polen z.B. sieht das vollkommen anders aus. Hier in diesem hinterwäldlerischen Teil Europas dreht sich das Rad Geschichte grad mächtig quietschend rückwärts, angetrieben von Merkel mit Seehofer und ihren Christenschergen.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#3
12.04.2016
18:28:36


(+6, 6 Votes)

Von Felix


Werbung kann oft sehr viel bewegen. Deshalb ist es sehr gut,wenn Unternehmen solche tolle Werbung machen.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 Queer.de-Blog

Top-Links (Werbung)

 MEINUNG



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Bad Säckingen: Interkulturelle Woche zensiert schwulen Film Linke NRW fordert: Schulden machen für LGBTI-Akzeptanz US-Politiker wirbt mit Dragqueens Skateboard-Star Brian Anderson outet sich als schwul
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt