Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?2593

Die neue "Prosecco"-Show am 2. April will Homo-Singles verkuppeln. Im Studio bei Moderator Benjamin: Jimmy Somerville

Von Carsten Weidemann

Schon wieder Neuigkeiten aus dem schwulen TV-Business: Am 2. April startet mit "Prosecco" eine schwul-lesbische Sendung beim digitalen Kennenlern-Sender Traumpartner TV. Unter dem Motto "Waschtrommel oder Waschbrett - Wie soll mein Traumpartner aussehen?" will der 27jährige Moderator Benjamin von 21 bis 22 Uhr Fragen rund um das Thema schwule Liebe und Flirten beantworten und möglichst viele Zuschauer miteinander verkuppeln.

Zur Premiere von "Prosecco" wird nach Angaben von Traumpartner-TV-Produktmanagerin Katrin Kasparek der britische Sänger Jimmy Somerville als Gaststar im Studio sein. Zuschauer haben die Möglichkeit, Fragen per SMS direkt an den Popstar zu richten. Hinter diesem Act verbirgt sich freilich die Finanzierungsidee des Sender: Jede SMS an Somerville kostet 49 Cent. Nach demselben Modell sollen die Single-Zuschauer auch miteinander verbandelt werden: Im SMS-Chat des digitalen TV-Kanals werden im laufenden Programm Textnachrichten eingeblendet. Ausserdem kann man sich mit einem eigenen Single-Profil im Fernsehen präsentieren.

Traumpartner TV ist über den Satelliten ASTRA mit Hilfe einer digitaltauglichen Satellitenanlage sowie im Kabelnetz von Netcologne auf Platz 69 zu empfangen.

23. März 2005



#1 MatzeAnonym
  • 23.03.2005, 18:57h
  • Warum kommen denn immer die furchtbarsten Sender auf die Idee eine schwule Sendung zu machen???
  • Antworten » | Direktlink »
#2 EricAnonym
  • 24.03.2005, 01:02h
  • Ich weiss nicht, was schlimmer ist, Sender, die so eine Sendung ausstrahlen, oder Leute, die sowas mit ihren Anrufen finanzieren
  • Antworten » | Direktlink »
#3 fhain28xlAnonym
  • 24.03.2005, 07:22h
  • Ich find's toll; Hertzlichen Glückwunsch für Prosecco. Irgendwannn werden auch die Großen Sender nachziehen,
  • Antworten » | Direktlink »
#4 Nobbi30BAnonym
  • 28.03.2005, 12:42h
  • Ist doch super - wer nicht hinaschauen möchte, soll es sein lassen. Ich denke es iat ein zusätzliches Angebot, dass wir wenigstens mal anschauen sollten, ohne gleich zu urteilen. Es gibt nicht unbedingt im Moment viel für Schwule im TV. Und wenn man sich dann gleich so über ein Angebot echauffiert - wird sich das auch nie ändern!!!
  • Antworten » | Direktlink »
#5 cheyenneAnonym
  • 22.10.2005, 16:46h
  • Am 05.11. steigt zum dritten mal die große Rosaparkparty, wo genau und Bilder der vergangenen Partys findet ihr unter
    www.rosapark.de

    P.S.: Benni is wie jedes mal auch wieder dabei.
  • Antworten » | Direktlink »