Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?25998
powered by

Empfohlen sowohl für den Sologebrauch als auch beim Spaß zu zweit oder mehreren: Der praktische Pumpspender von "Seaman Lube" gibt erste Anwendungstipps

Das doppeldeutige "Seaman Lube" bietet künstliches Pre-Cum in ungeahnten Mengen – zu Gunsten der Tom of Finland Foundation.

Gleitgel mit Geschmack gibt es seit langem, doch bekanntlich nur in so langweiligen Noten wie Erdbeer, Schokolade oder Wassermelone. Mit dem doppeldeutigen "Seaman Lube" ist nun eine neue Flutsche auf den Markt gekommen, die wie Sperma riecht – und auch so aussieht.

Während manche schwulen Männer ja höllisch darauf achten, dass sie ja nicht auf den Partner, das weiße Laken oder das geknickte Sofakissen spritzen, dürften sich vor allem diejenigen über das neue Produkt freuen, für die die weiße Suppe eine Art Fetisch darstellt. Schon der Pumpspender gibt erste Anwendungstipps: Zu sehen ist ein Tom-of-Finland-Kerl, dem eine Spermaladung aus dem Mund läuft.

Der Hersteller aus den USA verspricht, dass seine wasserlösliche Geheimrezeptur gesundheitlich unbedenklich und – anders als ein echtes Ejakulat – auch in allen Fällen für Safer Sex geeignet sei. Während das Naturprodukt freilich kostenlos fließt, muss man für eine 234-Milliliter-Flasche "Seaman Lube" auf Amazon.de stolze 29,95 Euro berappen. Ein Teil des Erlöses geht an die Tom of Finland Foundation, unter dessen Label die Flutsche vermarktet wird. (mize)



#1 YOloAnonym
#2 yslmd
#3 NajaAnonym
  • 24.04.2016, 18:50h
  • Also ich finde, dass Sperma jetzt nicht so prickelnd riecht. Natürlich ist das im Moment des Sex geil. Aber ich würde niemals irgendwelche Produkte nutzen wollen, die konstant nach Sperma riechen.
  • Antworten » | Direktlink »
#4 Nix40Anonym
#5 TheDadProfil
  • 24.04.2016, 21:49hHannover
  • Schwules Gleitgel bei "Amazon" ?

    Da könnt ich doch gleich bei "Weltbild" bestellen..
  • Antworten » | Direktlink »
#6 Petrillo
#7 ollinaieProfil
  • 25.04.2016, 19:43hSeligenstadt
  • Antwort auf #6 von Petrillo
  • Na ich vermute mal: Leicht salzig und bitter im Abgang.

    Ich verzichte gerne. Wenn's exotisch sein soll greif ich zu Pashion-Fruit, im Normalfall reicht mir aber ein Gel das flutscht und halbwegs neutral riecht und schmeckt!

    Bei Sex gilt halt: Was den einen ekkelt, turnt den anderen an. Bleibt zu hoffen, das PartnerIn den gleichen Turn-On hat.

    Dem einen oder anderen hilft es villeicht sogar potentielle Infektionsrisiken zu senken, also Thumbs up!
  • Antworten » | Direktlink »