Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?26065

Eine der schönsten Stimmen Frankreichs

Mireille Mathieu singt Filmklassiker

  • 5. Mai 2016, 11:31h, Noch kein Kommentar

Das remastered Album "Ennio Morricone" aus dem Jahr 1974 von Mireille Mathieu ist am 29. April 2016 erschienen

Das Album "Ennio Morricone" der französischen Sängerin liegt jetzt remastered vor – ergänzt durch seltene Bonustracks.

Die schönsten Filmmusiken komponiert von Ennio Morricone und gesungen vom "Spatz von Avignon" – Mireille Mathieu. Ursprünglich 1974 in Rom in den Studios von Morricone im Beisein des Künstlers aufgenommen, enthält dieses remastered Album die zehn Titel der Originalversion (die es seit langem nicht mehr zu kaufen gibt) sowie vier seltene Bonus-Tracks.

Mireille Mathieu, eine der schönsten Stimmen Frankreichs, interpretiert auf diesem großartigen Album legendäre musikalische Filmklassiker wie "Il était une fois dans l'Ouest", "Sacco et Vanzetti", "Le Casse", "Il était une fois la Révolution" und "A l'aube du 5ème jour". Zusätzlich enthält das Album zwei Titel, die Ennio Morricone speziell für Mireille Mathieu komponiert hat.

Nie zuvor wurde der große italienische Komponist so gefeiert: Für die Filmmusik zu "The Hateful Eight" von Kult-Regisseur Quentin Tarantino bekam Ennio Morricone jüngst einen Oscar und wurde von Tarantino sofort mit der musikalischen Inszenierung seines nächsten Films gebucht. Das Album "Ennio Morricone" von Mireille Mathieu ist seit dem 29. April erhältlich. (cw/pm)

Youtube | Albumteaser Mireille Mathieu "Ennio Morricone"