Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 13.05.2016, 09:23h           1      Teilen:   |

Electropop

Pet Shop Boys kündigen "Super"-Tour an

Artikelbild
Chris Lowe und Neil Tennant feierten vor über 30 Jahren mit Hits wie "West End Girls" und "It's a Sin" ihre ersten großen Erfolge als Pet Shop Boys (Bild: Joseph Sinclair)

Ab Ende November gibt das britische Electropop-Duo fünf Konzerte in Deutschland. Das Video zur neuen Single "Twenty-Something" ist bereits jetzt erschienen.

Die Pet Shop Boys haben den ersten Teil ihrer "Super"-Tour angekündigt, die in diesem Oktober startet. 27 Termine stehen fest, darunter Shows in den USA, Kanada, den Niederlanden, Dänemark und Russland, sowie fünf Deutschlandkonzerte. Weitere Termine sollen später im Jahr bekannt gegeben werden. Tickets sind ab jetzt auf der Homepage des britischen Electropop-Duos erhältlich.

Über die letzten 25 Jahre hinweg haben sich die Pet Shop Boys einen Namen als Innovatoren moderner Live-Shows gemacht. Sie waren mit der ersten, die Multimedia-und Theater-Elemente in ihre hochvisuellen Produktionen eingebaut und dabei mit Visionären wie Derek Jarman, Zaha Hadid und Sam Taylor Johnson zusammengearbeitet haben. Ihre Live Shows sind immer ein visuelles Spektakel, das gleichzeitig fasziniert und provoziert.

Fortsetzung nach Anzeige


Stuart Price kümmert sich um die musikalischen Arrangements

Auch die Shows der "Super"-Tour werden wieder vom altbewährten Designer Es Devlin und dem Choreograph Lynne Page inszeniert. Um die musikalischen Arrangements kümmert sich erneut Produzent Stuart Price, der auch das aktuelle Album der Pet Shop Boys produziert und gemischt hat.

"Super", das via x2 Records/Kobalt Label Services erschienen ist, stieg in die deutschen Album Charts auf Platz drei ein. Geschrieben wurde es in London und Berlin, produziert und abgemischt von Stuart Price in Los Angeles. Es enthält zwölf neue Kompositionen von Tennant und Lowe, darunter die Lead-Single "The Pop-Kids" (queer.de berichtete). "Super" ist als CD, LP oder digital erhältlich.

Gavin Filipiak drehte Video zur Single "Twenty-Something"

Zeitgleich zur Tourankündigung haben die Pet Shop Boys das Video zur neuen Single "Twenty-Something" veröffentlicht. Die Single erscheint am 17. Juni.

Das beeindruckende Video wurde von Regisseur Gavin Filipiak gedreht, auf den die Pet Shop Boys aufmerksam wurden, als er bei dem Video einer Coverversion von "West End Girls" der amerikanischen Hispano-Goth-Band Prayers Regie führte. Filipiaks Video für die Pet Shop Boys platziert den "Twenty-Something" -Protagonisten des Songs in die harte Realität von Sherman Heights, San Diego. Es setzt die Lyrics und Themen des Songs in einen unerwarteten Kontext und gibt ihnen so eine neue Perspektive. (cw/pm)

  Die Pet Shop Boys in Deutschland
26.11.2016 – Leipzig, Arena Leipzig
27.11.2016 – Köln, Palladium Köln
30.11.2016 – Hamburg, Mehr! Theater am Großmarkt
01.12.2016 – Berlin, Tempodrom
02.12.2016 – Frankfurt, Jahrhunderthalle Frankfurt
Links zum Thema:
» In das Album "Super" bei Amazon reinhören
» Offizielle Website der Pet Shop Boys
» Fanpage des Duos auf Facebook
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher ein Kommentar | FB-Debatte
Teilen: 34             1     
Service: | pdf | mailen
Tags: pet shop boys, super, neil tennant, chris low
Schwerpunkt:
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Pet Shop Boys kündigen "Super"-Tour an"


 1 User-Kommentar
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
14.05.2016
22:57:43


(+1, 1 Vote)

Von jochen
Aus münchen (Bayern)
Mitglied seit 03.05.2008


Obwohl die PSB wie schon beschrieben interessante visuelle Hingucker auf ihren Konzerten zeigen, ist so n PSB Konzert ne richtige "Tanz-Party"

...diesmal leider nicht in München


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 KULTUR - MUSIK

Top-Links (Werbung)

 KULTUR



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Mexiko: Papst unterstützt Homo-Gegner Paragraf 175: Schwule Senioren kritisieren Union Magdeburg: Demo für LGBTI-Aktionsplan am Freitag LGBTI-Akzeptanz: Höcke kündigt Kampf gegen "perversen Zeitgeist" an
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt