Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?26128
  • 15. Mai 2016, 09:41h, noch kein Kommentar

"Gay Hardcore 05: Die Luxus-Schlampe" ist am 1. April 2016 erschienen

In der neuen erotischen Erzählung von Dirk Schiller finanziert der Titelheld sein Studium durch Sexarbeit.

Um sein Medizinstudium zu finanzieren, beginnt Philipp, nebenbei als Escort zu arbeiten. Je wohlhabender die Kunden sind, desto ausgefallener sind ihre Wünsche. Für Philipp kein Problem, denn er kennt von Natur aus kaum Tabus. Der junge Student beweist enormes Talent als zügelloser Lustdiener.

Als er schließlich von einer geheimnisvollen Agentur angeworben wird, die junge Talente wie ihn an die Reichen und Mächtigen vermittelt, ahnt Philipp noch nicht, dass Leute mit unanständig viel Geld auch die unanständigsten Sexfantasien haben. Und dass sie das Wort "Nein" nicht akzeptieren.

Die erotische Erzählung "Die Luxus-Schlampe" von Dirk Schiller ist der erste Band, der von ihm in der neuen, bislang fünfbändigen Reihe "Gay Hardcore" des Berliner Bruno Gmünder Verlags erschienen ist. Der Autor ist Jahrgang 1981 und hat das Ruhrgebiet so früh wie möglich in Richtung Berlin verlassen, wo er inzwischen unter seinem echten Namen für die Bundesregierung arbeitet. Abends widmet er sich dem Schreiben von erotischen Romanen und Krimis, für die er sich in den Bars und Clubs der Hauptstadt Inspiration sucht. Dirk Schiller lebt alleine und ist damit sehr zufrieden.

Alle "Gay Hardcore"-Bücher sind auch als Ebook erhältlich. (cw/pm)

Infos zum Buch

Dirk Schiller: Gay Hardcore 05: Die Luxus-Schlampe. Erotische Erzählung. 176 Seiten. Softcover. Format: 10,5 x 17 cm. Bruno Gmünder Verlag. Berlin April 2016. 12,99 €. ISBN 978-3-95985-150-3