Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 21.05.2016, 16:16h               Teilen:   |

Berlin

Sticks & Stones: 3.000 Einhörner in Berlin erwartet

Artikelbild
Das Einhorn ist das Markenzeichen der Sticks & Stones: Im Berliner Postbahnhof werden am 3. und 4. Juni Karrierepläne geschmiedet

In Berlin findet Anfang Juni zum siebten Mal die schwul-lesbische Karrieremesse statt. Mehr als 100 von Deutschlands stolzesten Unternehmen stellen sich vor. Noch sind Freikarten erhältlich.

Es ist wieder Zeit für Sticks & Stones: Am 3. und 4. Juni steigt in Berlin bereits zum siebten Mal die queere Karrieremesse und spricht sowohl Studierende, Absolventen und Berufseinsteiger als auch Young & Senior Professionals wie Unternehmer an. Mehr als 100 Aussteller werden am diesjährigen Standort Postbahnhof am Ostbahnhof nach neuen Kontakten Ausschau halten. Organisator Stuart Cameron erwartet wieder über 3.000 BesucherInnen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Mit den Firmen, die sich auf der Messe engagieren, kann jeder gut arbeiten, egal ob schwul, lesbisch, queer, trans, inter, bi oder auch hetero: Alle teilnehmenden Unternehmen müssen einen Nachweis für die Förderung einer offenen Unternehmenskultur und die Bekämpfung von Diskriminierung abgeben, bevor sie ihren Fuß in den Postbahnhof setzen dürfen. Dieses Jahr sind auch wieder viele bekannte Konzerne mit von der Partie, darunter etwa Adidas, Allianz, Bayer, Bosch, Daimler, die Deutsche Post, Ikea, Microsoft und SAP.

Auf der Website von Sticks & Stones sind noch Freikarten für das Event erhältlich. Ansonsten müssen die Karten für 20 Euro vor Ort direkt an der Kasse abgeholt werden. Die Veranstalter warnen allerdings vor langen Warteschlangen.

Fortsetzung nach Anzeige


Gregor Gysi gibt Keynote Speech

Wie in den letzten Jahren gibt es auch wieder mehr als 30 Speaker, die die unterschiedlichsten Facetten des Lebens zeigen. Fachanwältin Diana Nier vom Verband "Die Führungskräfte" spricht etwa darüber, wie der perfekte Lebenslauf aussehen sollte. Die Gründer des GameScienceCenters Berlin, Cay Kellinghusen und Cyrill Etter, informieren über die Zukunft der interaktiven Technologie.

Außerdem wird der Linkspolitiker Gregor Gysi, der das politische Geschehen der letzten 25 Jahre entscheidend mitgeprägt hat, die Keynote Speech halten. Auf besonderes Interesse dürften auch die Vorträge von Schauspieler Clemens Schick und Drag Queen Nina Queer stoßen.

Zu den Höhepunkten der Sticks & Stones gehört auch der Unicorn Pitch am 3. Juni von 15 bis 17 Uhr, bei dem innovative Businessideen entdeckt und gefördert werden. Noch bis zum 1. Juni können sich kreative Unternehmensgründer bewerben. Die zehn originellsten Einsendungen erhalten die Chance, ihren Businessplan vor Investoren vorzustellen.

Auf weiteren Events auf der Messe kann man sich für die Arbeitswelt vorbereiten: So gibt es Lebenslauf-Checks oder Karriere-Coaching. Auch sein Bewerbungsfoto kann man hier schießen. Und am Ende des Tages können alle ausgelassen bei der Official Closing Party die neu gewonnenen Kontakte vertiefen.

Alle Programmpunkte gibt es hier. (cw)

Youtube | Offizieller Trailer zur Karrieremesse
  Infos zu Messe
Sticks & Stones Karrieremesse. Edition #7. Freitag und Samstag, 3. und 4. Juni 2016. Ort: Postbahnhof am Ostbahnhof Berlin. Zeit: 10-18 Uhr
Links zum Thema:
» Homepage der Sticks & Stones
» Fanpage auf Facebook
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen | FB-Debatte
Teilen: 46             5     
Service: | pdf | mailen
Tags: sticks & stones, karrieremesse, stuart cameron, gregor gysi, unicorn pitch
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Sticks & Stones: 3.000 Einhörner in Berlin erwartet"


 Bisher keine User-Kommentare


 Ort: Postbahnhof am Ostbahnhof


 SZENE - DEUTSCHLAND

Top-Links (Werbung)

 SZENE



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
US-Politiker wirbt mit Dragqueens Skateboard-Star Brian Anderson outet sich als schwul Italien: Zwei Ex-Nonnen lassen sich verpartnern Lil Wayne vermählte zwei Männer im Knast
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt