Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 13.06.2016, 13:59h           2      Teilen:   |

Akzeptanzpreis

CSD Duisburg zeichnet Katy Karrenbauer aus

Artikelbild
Katy Karrenbauer war zuletzt u.a. in Rosa von Praunheims Film "Härte" zu sehen (Bild: RTL)

Die Schauspielerin Katy Karrenbauer wird in diesem Jahr mit dem Akzeptanzpreis des Vereins DU Gay e.V. geehrt. Dies berichtet die "WAZ".

Der Duisburger Akzeptanzpreis "Brücke der Solidarität" soll zwei Tage vor dem CSD bei einer Gala am 21. Juli um 19.30 Uhr im Hotel Duisburger Hof überreicht werden. Moderiert wird der Abend von Ralph Morgenstern, dem Preisträger des Jahres 2014. Der Preis wird bereits zum vierten Mal verliehen.

Der vom DU Gay e.V organisierte CSD wird nach einer einjährigen Pause am 23. Juli 2016 auf dem König-Heinrich-Platz stattfinden. Das Motto lautet passend zum Hafengeburtstag "Hafen der Vielfalt".

Katy Karrenbauer wurde vor allem durch ihre Rolle als "Knast-Lesbe Walter" in der RTL-Serie "Hinter Gittern – Der Frauenknast" bekannt. Im Januar 2011 zog sie ins australische Dschungelcamp und wurde Zweite. Zuletzt war Karrenbauer u.a. in Rosa von Praunheims Film "Härte" zu sehen (queer.de berichtete). (cw)

Links zum Thema:
» Homepage des CSD Duisburg
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 2 Kommentare | FB-Debatte
Teilen: 109             1     
Service: | pdf | mailen
Tags: katy karrenbauer, csd duisburg, du gay e.v.
Schwerpunkt:
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "CSD Duisburg zeichnet Katy Karrenbauer aus"


 2 User-Kommentare
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
13.06.2016
15:20:00
Via Handy


(+2, 2 Votes)

Von Musthave---


Ich mag Katy Karrenbauer aber wofür nochmal kriegt sie einen Preis ?


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
13.06.2016
15:44:56


(+2, 2 Votes)

Von TheDad
Profil nur für angemeldete User sichtbar
Antwort zu Kommentar #1 von Musthave---


Dafür das sie als Hete eine Lesbe gespielt, und damit eine Brücke geschlagen hat, die zur Akzeptanz in der Öffentlichkeit beigetragen hat..


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 SZENE - DEUTSCHLAND

Top-Links (Werbung)

 SZENE



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Neue AfD-Hetze: Björn Höcke fürchtet sich vor Analverkehr Jetzt unterschreiben: Kein Schmusekurs mit Homo-Hassern in Bayern! Landtagsdebatte in Sachsen-Anhalt: Die AfD sagt der "Normabweichung" Homosexualität den Kampf an Volker Beck: Nicht vor Homophobie von Muslimen zurückweichen
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt