Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 16.06.2016, 15:09h               Teilen:   |

Ulm

Erste Trans-Beratungsstelle in Baden-Württemberg eröffnet

Die vom Landesnetzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg initiierte Beratungsstelle für transsexuelle, transgender und intersexuelle Menschen hat in Ulm ihre Arbeit aufgenommen.

Das im Ländle bislang einzigartige Beratungsangebot richtet sich an Trans und Inter-Menschen sowie deren Angehörige, Partner und Eltern, aber auch an alle Menschen, die Fragen rund um geschlechtliche Identität oder Intersexualität haben. "Eine konkrete Anlaufstelle erlaubt es in völliger Sichtbarkeit Kompetenzen zu bündeln, zu vernetzen und landesweit zugänglich zu machen", erklärte das Netzwerk in einer Pressemitteilung. "Zentral dabei ist, einen Entfaltungsraum zur Verfügung zu stellen, in dem die eigene Körperlichkeit und Geschlechtlichkeit nicht immer wieder neu hinterfragt oder abgewertet werden."

Beratungstermine erfolgen nach Vereinbarung und können jederzeit per E-Mail unter beratung-tti@netzwerk-lsbttiq.net vereinbart werden. Telefonisch ist die Stelle unter 0152-55992731 jeden Mittwoch zwischen 9 und 11 Uhr für Terminvereinbarungen erreichbar. Außerdem gibt es jeden Freitag von 16 bis 18 Uhr im Büro eine freie Sprechstunde.

Für den Aufbau und als Ansprechpartnerin der Beratungsstelle konnte Isabelle Hlawatsch vom "Freundeskreis transidentischer Menschen Ulm" gewonnen werden, die seit vielen Jahren in der Selbsthilfe und im Netzwerk LSBTTIQ tätig ist. Sie bietet als Heilpraktikerin für Psychotherapie eine fachlich qualifizierte, kostenlose Beratung an. (pm)

Anzeige


  Adresse
Beratungsstelle TTI, Furttenbachstraße 14, 89077 Ulm, Mobil: 0152-55992731
Links zum Thema:
» Beratungsstelle TTI
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen: 9                  
Service: | pdf | mailen
Tags: transsexuelle, ulm, beratung
Schwerpunkt:
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Erste Trans-Beratungsstelle in Baden-Württemberg eröffnet"


 Bisher keine User-Kommentare


 Ort: Furttenbachstraße 14


 SZENE - DEUTSCHLAND

Top-Links (Werbung)

 SZENE



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Volker Beck: "Ich bin noch lange nicht weg" Leander Haußmann will Merkel wählen – wenn sie die Ehe öffnet Bis zum Jahr 2000 durften Schwule keine Berufssoldaten werden Volker Beck: Der Beste wurde kaltherzig abserviert
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt