Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?26410

US-Erstausstrahlung am 23. Juni

Trailer für "Looking: The Movie" veröffentlicht


Agustín (Franke J. Alvarez), Patrick (Jonathan Groff) und Dom (Murray Bartlett) ziehen ein letztes Mal durch die Straßen von San Francisco.

Der amerikanische Sender HBO hat den Trailer für die letzte Folge der Serie "Looking" veröffentlicht, die am 23. Juni in Spielfilmlänge ausgestrahlt werden soll. In "Looking: The Movie" soll die Geschichte der drei Hauptfiguren zu Ende erzählt werden, nachdem HBO vergangenes Jahr nach zwei Staffeln und 18 Folgen den Stecker gezogen hat. Dabei hatte die Serie wegen der realistischen Darstellung schwulen Lebens eigentlich gute Kritiken erhalten, nur die Einschaltquoten waren miserabel.

In der definitiv letzten Folge der Reihe kehrt Patrick nach seiner "Flucht" nach Colorado für eine Hochzeit in seine frühere Heimatstadt San Francisco zurück – und gerät beim Anblick des Yuppie-Briten Kevin (Russell Tovey) und des weisen Frisörs Richie (Raúl Donado) wie gewohnt in Panikmodus. Auch seine Kumpels Agustín und Dom sind in dem 90-minütigen Special mit von der Partie.

Hier der Trailer:

Noch ist unklar, ob und wann die letzte "Looking"-Folge in Deutschland ausgestrahlt wird. Die bisherigen Folgen liefen im Pay-TV-Kanal Sky Atlantic. Auf DVD und Blu-ray ist hierzulande bislang auch nur die erste Staffel veröffentlicht worden, Staffel zwei läuft auf Streaming-Portalen wie Amazon Video. Im Free-TV wurde die Serie bislang nicht gezeigt. (dk)

Bild: HBO



#1 Looking-FanAnonym
  • 21.06.2016, 12:00h
  • Der Konsistenz wegen hätte ich mir statt eines abschließenden Films eine abschließende Staffel gewünscht.

    Schade, dass die Quoten so schlecht waren. Ist nämlich eine gute Serie.

    Jetzt hoffe ich, dass der Film auch bald synchronisiert wird und dass die ganze Serie und der Film auch mal im deutschen Free-TV laufen.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 SchadeAnonym