Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
 
powered by
  • 06.07.2016, 17:31h           10      Teilen:   |

Sextoys fürs Regal

Die Wichsvase, die glücklich macht

Artikelbild
Der "Masurbation Massager" gibt auch optisch etwas her

Warum müssen Sex-Toys immer wie Sex-Toys aussehen? Warum können sie nicht auch ein dekoratives Utensil im Schrank sein, vor dem sich Oma nicht erschreckt? Jetzt gibt es eine Lösung!

Wer kennt das nicht? Da setzt die Geilheit ein und man möchte seinen Lieblings-Masturbator aus dem Schrank holen – doch wo ist das Ding? Nach 20 Minuten gibt man entkräftet auf und statt befriedigt zu sein, ist man nur genervt. Wäre es nicht viel geschickter, wenn die Wichshilfe immer in Reichweite wäre – vielleicht sogar schön aussieht, damit man sich bei Verwandtenbesuch nicht schämen muss?

Dürfen wir vorstellen: Jetzt gibt es die Wichsvase, die alle Wünsche erfüllt. Der stilvolle "Masurbation Massager" sieht schick aus und fällt im Regal oder auf dem Fensterbrett als netter Blickfang auf. Wenn man sie nicht benutzt, kann man ja ein kleines Gänseblümchen hineinsetzen.

Fortsetzung nach Anzeige


Glücksbringende Vase mit Fernbedienung

Auch diese Riesen-Pille ist nicht als Deko für eine Arztpraxis gedacht...
Auch diese Riesen-Pille ist nicht als Deko für eine Arztpraxis gedacht...

Bei Betrieb geht das Ding aber voll ab: Intensive Vibration und eine angenehme Saugkraft sorgen dafür, dass Schwänze jeder Größe bis zum Höhepunkt bedient werden. Es gibt mehrere verschiedene Einstellungen, damit jeder glücklich wird, egal ob er es etwa rauer, etwas schneller oder etwas härter will. Die Vase kann man handfrei bedienen. Der Clou: Via Bluetooth wird das eigene Smartphone sogar zur Fernbedienung. Das macht gerade dann Spaß, wenn man die Vase mit seinem Partner – oder seinen Partnern – benutzt und aus der Ferne ihre Geilheit steuert.

Die Vase kann übrigens unkompliziert mit einem Ladekabel aufgeladen werden. Eine Ladung dürfte locker für zahlreiche Durchgänge reichen: Ist die Batterie voll, ist die Vase ganze zwei Stunden lang massagebereit. Wer bis dann nicht kommt, hat ein Problem.

Völlig ohne Strom kommt die Luftdruck-Tasse von Leten aus, die ebenfalls sehr harmlos aussieht, aber einem Mann höchste Lust bereiten kann. Der Masturbator in Gestalt einer Riesenpille sorgt mit Hilfe eines Vakuumeffekts für große Entspannung und kann dank eines mitgelieferten Ständers sogar handfrei benutzt werden.

Ein Schwanzgefängnis in Form eines Slinkys

Auch dieses Sextoy geht im Regal als Slinky durch
Auch dieses Sextoy geht im Regal als Slinky durch

Freilich gibt es inzwischen auch andere Sex-Spielzeuge, die auf den ersten Blick nicht als solche zu erkennen sind und sich gut im Wohnzimmerregal machen. Ein – etwas radikaleres – Beispiel ist das "Penis Cage" (Schwanzgefängnis), das man der Lieblingstante gerne auch als Hommage an das Slinky der Achtzigerjahre verkaufen kann.

Dieser "Keuschheitsgürtel" für den Penis ist besonders dann ein schönes Spielzeug, wenn man beim Partner so richtig Lust auf mehr wecken kann. Die Auswahl für derartige Geschenke ist aber mittlerweile schier unendlich. (cw)

Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 10 Kommentare
Teilen: 1             3     
Service: | pdf | mailen
Tags: masturbator
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Die Wichsvase, die glücklich macht"


 10 User-Kommentare
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
06.07.2016
22:41:10


(-2, 4 Votes)

Von Patroklos
Profil nur für angemeldete User sichtbar


"Die Vase kann man handfrei bedienen. Der Clou: Via Bluetooth wird das eigene Smartphone sogar zur Fernbedienung."

Ist heute der 1. April?


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
07.07.2016
00:22:55


(+1, 5 Votes)

Von TheDad
Profil nur für angemeldete User sichtbar


""Ist die Batterie voll, ist die Vase ganze zwei Stunden lang massagebereit. Wer bis dann nicht kommt, hat ein Problem.""..

Wer das denkt, hat ein Vorurteil..
Oder hatte bislang nur schlechten Sex..


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#3
07.07.2016
12:02:17


(-2, 4 Votes)

Von LoreleyTV


wie traurig,dass man sich mit Ersatzspielzeugen sexuell befriedigen muss,
wo ist die menschlich Zweisamkeit zur sexuellen Befriedigung geblieben? Eine Wichsvase die g l ü c k l i c h machen soll? Sie dient wohl nur zur Beseitigung der sexuellen Geilheit,welches Glück sie bringen soll,ist mir unverständlich


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#4
07.07.2016
13:25:51


(+4, 4 Votes)

Von TheDad
Profil nur für angemeldete User sichtbar
Antwort zu Kommentar #3 von LoreleyTV


""wie traurig,dass man sich mit Ersatzspielzeugen sexuell befriedigen muss,""..

Ich kann im Artikel keinen Hinweis darauf finden, das es sich bei der Verwendung dieses Spielzeuges um eine "Ersatz-Handlung" drehte, und das diese dann ausschließlich alleine vorgenommen werden würde..

Wer die Liebe "an und für sich" als "Ersatzhandlung" beschreibt, hat wohl eher ein gespaltenes Verhältnis zu seinen Bedürfnissen, und mit diesen zu seinem Körper..

""Eine Wichsvase die g l ü c k l i c h machen soll?""..

Der Serotonin-Ausstoß bei einem Orgasmus ist ein messbarer Faktor, der nicht nur dann auftritt, wenn man sich mit einem anderem Menschen beschäftigt..
Er ist bei jedem Orgasmus signifikant erhöht..

Ersatzweise könnte man aber auch jedesmal anstatt eines Orgasmus zu erleben, 200 Gramm Schokolade in Tafel-Form in sich hinein stopfen..

""welches Glück sie bringen soll,ist mir unverständlich""..

Wem das nun immer noch nicht klar ist, für den bietet sich der Gang in einen Aufklärungs-Kurs an..


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#5
07.07.2016
15:20:31


(-2, 4 Votes)

Von LoreleyTV


die Wahrheit,die reine Wahrheit und nicht als die Wahrheit ist seit Jahrzehnten bekannt:

Ich will keine Schokolade,
ich will lieber einen Mann,
ich will einen den ich küssen,
und um den Finger wickeln kann !

Tunten lügen nicht


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#6
07.07.2016
19:38:51
Via Handy


(+3, 3 Votes)

Von daVinci6667
Profil nur für angemeldete User sichtbar
Antwort zu Kommentar #2 von TheDad


"Ist die Batterie voll, ist die Vase ganze zwei Stunden lang massagebereit. Wer bis dann nicht kommt, hat ein Problem.""..
Wer das denkt, hat ein Vorurteil.."

Stimmt. Der hat noch nie was von edging gehört.

Das einzige "Problem" dass ich sehe ist die heutige Zeit. Alles muss schnell gehen.

Wer es sich heute noch leisten kann für Sex alleine oder zu zweit 10 oder mehr Stunden pro Woche aufzubringen muss ein reicher Mann sein. Dabei ist Zeit und die Wertschätzung für sich selbst, seinen Körper und den seines Partners das was wirklich glücklich macht.

Entschleunigung und sich Zeit nehmen heisst das neue Zauberwort.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#7
07.07.2016
22:39:09


(0, 4 Votes)

Von TheDad
Profil nur für angemeldete User sichtbar
Antwort zu Kommentar #6 von daVinci6667


""Wer es sich heute noch leisten kann für Sex alleine oder zu zweit 10 oder mehr Stunden pro Woche aufzubringen muss ein reicher Mann sein.""..

Oder einfach nur weniger schlafen..
Wahlweise hilft hier auch ein ausgeklügeltes Zeit-Management, und das Setzen der richtigen Prioritäten..
Ich habe täglich Sex mit mir..
Mindestens eine Stunde..
Man schläft dann auch besser..
-ggg-


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#8
08.07.2016
00:06:59
Via Handy


(+3, 3 Votes)

Von daVinci6667
Profil nur für angemeldete User sichtbar
Antwort zu Kommentar #7 von TheDad


"Ich habe täglich Sex mit mir..
Mindestens eine Stunde.."

Gratuliere! Geniesse es!

Du gewinnst übrigens. Ich komme da nicht ganz mit, aber durchschnittlich bringe ich es alleine und zu zweit immer noch auf etwa fünf mal die Woche und mindestens sieben Stunden. Ich gebe zu, Sex mit meinem Mann dauert länger, doch ich arbeite dran :))

Es gibt doch nicht geileres als einen Schwanz, sei es der eigene oder ein anderer! In diesem Sinne allen viel Spass, (auch ganz ohne Vasen)

PS: Wie schaffe ich das, in Zukunft nicht mehr nur ans wichsen und Schwänze zu denken, wenn ich eine Vase sehe oder ein Blumengeschäft betrete?


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#9
08.07.2016
01:38:05


(-2, 2 Votes)

Von TheDad
Profil nur für angemeldete User sichtbar
Antwort zu Kommentar #8 von daVinci6667


Danke..

""PS: Wie schaffe ich das, in Zukunft nicht mehr nur ans wichsen und Schwänze zu denken, wenn ich eine Vase sehe oder ein Blumengeschäft betrete?""..

Äh ?
Wozu ?
-ggg-


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#10
08.07.2016
15:44:11


(+1, 3 Votes)

Von Fredinbkk
Aus Bangkok (Thailand)
Mitglied seit 08.01.2015


...erbitte eine kostenlose Muster- Zusendung aller verfuegbaren Produkte (gerne verschiedene Vasenformen und Farben ,auch sakrales Decor) fuer meine vielen "Brueder" und uns ....Franz,Josef und Georg

unsere Anschrift (Italien,Rom) ist ihnen bekannt.

ein herzliches vergelts ---- !


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 LIEBE - TOYS

Top-Links (Werbung)

 LIEBE



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
"Looking: The Movie" im Oktober im deutschen TV Coming-out einer werdenden Mutter Zwei schwule Männer in Berlin-Mitte niedergeschlagen Bettina Böttinger traut sich nach Greifswald
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt