Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?26792
  • 10. August 2016, 08:32h, Noch kein Kommentar

Das neue Album "Turbo Funk" von Der Wolf ist am 5. August 2016 erschienen

Das neue Album "Turbo Funk" des deutschen Rappers bietet frische Raps, funky Scratches und dicke Beats.

20 Jahre nach dem ersten Release ist es endlich soweit: Der Wolf schickt sein neues Album "Turbo Funk" ins Rennen!

Neben 17 Albumtracks ist auch ein Remake des 90er-Hits "Gibt's doch gar nicht" enthalten. Der Sound knüpft an vergangene Zeiten an, also: frische Raps, funky Scratches und dicke Beats, kombiniert mit dem gewohnt funklästigen Oldschool-Flavour mit modernen Elementen aus den Bereichen Drum'n'Bass, Jungle, Elektro-Swing, Reggae, Ghetto-Funk und Dub Step.

Neben alten Weggefährten wie NDN sind auch Kopfschuss & Heideck, Sista Silk, Bahar Ates, Cosmo Klein, Rich Boogie & RoughHouse sowie die Ruhrpott-Legenden Pure Doze & Funky Chris (Too Strong) vertreten. Produziert wurde die Scheibe von Martin Zybon, Dr. Markuse, Pomez di Lorenzo, Lars Moston und EP ND.

Kurzum: Old-school-Styles mit New-School-Vibe! Zieht euch den Wolf 2016 rein, Peace! (cw/pm)

Direktlink | Der Wolf feat. Cosmo Klein mit "Wolf GTI"