Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
 powered by
  • 06.09.2016, 20:12h           2      Teilen:   |

Queerer Tourismus-Guide

"Munich Gay Guide" zur Wiesn wieder am Start

Artikelbild
Screenshot der überarbeiteten Webseite

Der schwul-lesbische Online-Reiseführer wurde rechtzeitig zum Oktoberfest überarbeitet.

Wenn das Oktoberfest vor der Tür steht, blickt die halbe Welt nach München. Das gilt natürlich auch für die vielen schwul-lesbischen Gäste, die sich auf der Theresienwiese mittlerweile heimisch fühlen – kein Wunder, bieten doch beispielsweise die Zelte der Bräurosl oder Fischer Vroni Tage speziell für die queere Community an.

München ist auch in Sachen LGBT-Tourismus eine Top-Destination in Deutschland. Grund genug, diesen Gästen mit munichgayguide.de eine Online-Plattform anzubieten, die diese Szene nicht nur übersichtlich und aktuell abbildet, sondern mit augenzwinkernden Tipps und Storys (auch in englischer Sprache) echten Mehrwert bietet.

Ob Hotels, Shops, Bars oder Partylocations, ob Zentren, Beratungsstellen, Ärzte oder Info-Points – in dem Online-Reiseführer ist alles drin, was die bayerische Landeshauptstadt ihren queeren Besuchern zu bieten hat. Recherchiert und gestaltet wurde die Webseite von erfahrenen Szenemachern. Außerdem haben gayfriendly Hotels, Bars, Shops oder Partyveranstalter die Möglichkeit, sich eigenständig dort zu listen.

Der "Munich Gay Guide" ist kompatibel mit dem Smartphone, außerdem können sich die User über Google Maps live zu den Orten ihrer Wahl navigieren lassen. (cw/pm)

Links zum Thema:
» Munich Gay Guide
Mehr zum Thema:
» Gay and gayfriendly Hotels buchen
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 2 Kommentare | FB-Debatte
Teilen: 19       3            
Service: | pdf | mailen
Tags: münchen, munich gay guide, reiseführer
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu ""Munich Gay Guide" zur Wiesn wieder am Start"


 2 User-Kommentare
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
06.09.2016
20:46:22


(+2, 2 Votes)

Von mx5972
Aus Kerpen (Nordrhein-Westfalen)
Mitglied seit 17.02.2013


Schade leider keinen Urlaub mehr....
Wünsche den anderen aber viel Vergnügen auf den Wiesen


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
09.09.2016
01:05:31


(+2, 2 Votes)

Von jochen
Aus münchen (Bayern)
Mitglied seit 03.05.2008


Das Oktoberfest kann sicher für den ein oder anderen schwulen Touristen ein interessantes Urlaubsziel sein .
Ansonsten ist die Szene , besonders in den letzten 5 Jahren, hier ziemlich geschrumpft.
Mittlerweile hat es sich zu einem Selbstläufer nach unten entwickelt, da man sich vom schwulen abendlichen Ausgehen nicht mehr viel verspricht, und deswegen noch weniger ausgeht.

Lediglich (schwule-lesbische) Strassenfeste werden -mittlerweile wieder - dankbar angenommen , um sich im zwanglosen Rahmen "real" und "offline" zu treffen , oder sich kennenlernen zu können.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 Ort: München


 REISE - STäDTEREISEN

Top-Links (Werbung)

 REISE



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Kein sicherer Listenplatz: NRW-Grüne strafen Volker Beck ab Grüne NRW schicken Sven Lehmann in den Bundestag Kein Termin für LGBTI-Aktivisten: Kultusminister redet lieber mit Homo-Hassern Berlin: Straße wird nach Homo-Aktivist benannt
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt