Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?26976


Tänzerin Maddie Ziegler ist die zentrale Figur in Sias Musikvideo

In dem beeindruckenden Video zum neuen Song "The Greatest" gedenkt die australische Sängerin den 49 Menschen, die bei dem Massaker im "Pulse" ihr Leben verloren haben.

Ein am Dienstag veröffentlichtes Musikvideo des 40-jährigen Superstars Sia ist ein Tribut an die Opfer des Anschlags auf den LGBT-Club Pulse in Orlando, bei dem ein Attentäter im Juni 49 Menschen erschossen und über 50 weitere teils schwer verletzt hatte (queer.de berichtete).

Für "The Greatest" engagierte Sia erneut die erst 13-jährige US-Tänzerin Maddie Ziegler, die zu Beginn in einer verschlossenen Zelle von 49 bewegungslos am Boden liegenden Menschen umgeben ist. Schließlich befreit Maddie alle aus dem Raum und sie laufen die Gänge entlang. Dabei singt Sia: "Don't give up, I won't give up. I'm free to be the greatest, I'm alive" ("Gebt nicht auf, ich gebe nicht auf. Ich kann die Größte zu sein, ich bin am Leben").

Maddie hatte bereits in Sia-Videos wie "Chandelier", "Elastic Heart", "Big Girls Cry" und "Cheap Thrills" als Tänzerin Zuschauer und Kritiker beeindruckt. Im Jahr 2015 wurde sie vom Magazin "Time" in die Liste der "30 einflussreichsten Jugendlichen" aufgenommen.

Im "The Greatest"-Video ist Sia selbst nicht zu sehen. (cw)