Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?2698
  • 19. April 2005, noch kein Kommentar

Die Küstenstadt festigt mit einem aufwändig gestalteten Reiseführer seinen Ruf als Amerikas Gay-Destination Nummer eins.

Von Carsten Weidemann

Das Städtchen bezeichnet sich gar nicht bescheiden als "Venedig Amerikas" - und hat sich inzwischen zur beliebtesten Destination in Nordamerika für Schwule aus der ganzen Welt emporgearbeitet. Anstatt miefiger Kanäle mit gereizten Gondolieren bietet Fort Lauderdale jedoch kilometerlange Sandstrände und jede Menge Szene. Das Fremdenverkehrsamt der 60 Kilometer von Miami entfernten Großstadt umgarnt das Homo-Klientel wie keine andere US-Metropole. So wurde nun ein 28-seitiger Szene-Reiseführer herausgegeben, der alle Vorteile von Fort Lauderdale in Hochglanz preist.

Der kostenlose "Rainbow Vacation Planner" enthält eine Liste von 59 gay-friendly Hotels und Resorts, von denen die Hälfte von Schwulen betrieben werden. Außerdem gibt es Infos rund um Restaurants, Shopping, Natur, Abenteuer, Fitness-Clubs sowie Empfehlungen für Kunst- und Kulturbegeisterte. So können Touristen nicht nur am Strand bei einer Jahresdurchschnittstemperatur von 25 Grad abhängen oder das wilde Nachtleben genießen, sondern auch wechselnde Homo-Ausstellungen in der Stonewall Library besuchen.

Richard Gray, verantwortlich für schwul-lesbische Reisende beim Fremdenverkehrsamt, ist stolz auf den Erfolg: "Ich freue mich riesig, dass Fort Lauderdale die erste Adresse für schwul-lesbische Touristen in Amerika geworden ist - und das dank unserer Regenbogen-Marketingkampagne." 2004 hätten 830.000 Homo-Touristen die Stadt besucht und dabei 810 Millionen US-Dollar (620 Millionen Euro) ausgegeben.

Die Bettenauslastung der Region Fort Lauderdale betrug vergangenes Jahr über 75 Prozent, so das Fremdenverkehrsamt – das bedeutet einen Anstieg um zwölf Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Weitere Informationen zu Fort Lauderdale und dem "Rainbow Vacation Planner" auf sunny.org. Der Reiseführer kann in Deutschland unter Tel. (01908) 29 046 angefordert werden (1,86€/Min.).

19. April 2005