Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 07.09.2016, 18:32h               Teilen:   |

Rio de Janeiro

Mindestens zehn LGBTI-Athleten bei Paralympics

Artikelbild
Allison Jones ist ein Mitglied im Team LGBTI – und die Fahnenträgerin für die Vereinigten Staaten von Amerika

Auch bei der Olympiade der Sportler mit Behinderung ist das Team LGBTI dabei. Eine lesbische Sportlerin und ein schwuler Sportler dürfen bei der Eröffnungsfeier sogar für ihr Land die Fahne tragen.

Bei den am Mittwochabend beginnenden paralympischen Sommerspielen werden laut Berichten von "Outsports" in diesem Jahr mindestens zehn LGBTI-Athleten teilnehmen.

Unter ihnen befindet sich mit dem britischen Reiter Lee Pearson nur ein Mann. Weitere Teilnehmerinnen sind Jen Armbruster (USA, Goalball), Abby Dunkin (USA, Rollstuhl-Basketball), Allison Jones (USA, Radrennen), Angela Madsen (USA, Leichtathletik), Asya Miller (USA, Goalball), Desiree Miller (USA, Rollstuhl-Basketball), Cindy Ouellet (Kanada, Rollstuhl-Basketball), Moran Samuel (Israel, Rudern) und Marieke Vervoort (Belgien, Rollstuhl-Rennen). Bislang ist kein Mitglied des Teams LGBTI aus Deutschland bekannt.

Fortsetzung nach Anzeige


528 Teilnehmer bei den Sommer-Paralympics 2016

Mit der Amerikanerin Allison Jones und dem Briten Lee Pearson werden auch zwei Mitglieder des Teams LGBTI Flaggenträger für ihr Land bei der Eröffnungsfeier. Diese wird ab 23 Uhr live im ZDF übertragen.

Die Sommer-Paralympics 2016 werden von 7. bis 18. September in Rio de Janeiro ausgetragen. Insgesamt messen sich rund 4.500 Sportler mit Behinderung in 528 Wettkämpfen in 22 verschiedenen Sportarten.

Bei den Olympischen Sommerspielen nahmen dieses Jahr mehr als 50 LGBTI-Athleten teil. Sie waren mit 25 Medaillen, darunter zehn goldene, auch sportlich sehr erfolgreich (queer.de berichtete). (dk)

Links zum Thema:
» Outsports: At least 9 out LGBT athletes competing at the Paralympics in Rio
» Outsports: Team USA Paralympic flagbearer Allison Jones is LGBT and married
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen | FB-Debatte
Teilen: 58       13       2     
Service: | pdf | mailen
Tags: sport, rio de janeiro, paralympics
Schwerpunkt:
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Mindestens zehn LGBTI-Athleten bei Paralympics"


 Bisher keine User-Kommentare


 Ort: Rio de Janeiro


 BOULEVARD - INTERNATIONAL

Top-Links (Werbung)

TV-Tipps für Schwule und Lesben
  • TV Teaserbild22:30h, One:
    Little Britain
    Folge 15: Daffyd möchte Geld als Callboy verdienen, ist aber über die Anfragen gar nicht erfreut
    Serie, GB 2004
  • 2 weitere TV-Tipps »



Queer.de Terminkalender


 BOULEVARD


DAMALS: 29.09. auf Queer.de
    • 2015




    Anderswo
    Bild des Tages
    Aktuell auf queer.de
    Amerikaner bei LGBTI-Rechten tief gespalten Indien: Über 200 Minderjährige wegen Gesetzes gegen Homosexuelle festgenommen Axel Ranisch hat sich verpartnert Erste Football Pride Week in Berlin
     © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt