Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?27008

Jacob Whitesides

Der neue Hottie der Popmusik


Jacob Whitesides ist einer der größten Selfmade-Stars aus Amerika, er veröfentlichte zwei Singles ohne Label und hat bereits 1,6 Million Fans auf Facebook, dieses Jahr startet er auch in Deutschland durch (Bild: Andy Hawkes)

  • 11. September 2016, 09:44h, noch kein Kommentar

Jacob Whitesides, ein US-amerikanischer Musiker aus Tennessee, hat sein vielversprechendes Debütalbum "Why?" veröffentlicht.

Der erst 18-jährige Jacob Whitesides zählt aktuell zu den größten Selfmade-Stars in Amerika. Er baute über die letzten vier Jahre eine beeindruckende Social Media Fanbase auf und nach seinen beiden ersten Singles hat er bereits eine riesige Fangemeinde weltweit. In den USA wurde er schon von vielen Seiten mit Lob überschüttet, der Rolling Stone sieht in ihm "eines der besten Beispiele für den Do-It-Yourself Internet Erfolg" und Spotify US nennt Jacob unter den "Big Things To Come in 2016".

Nun hat er sein erstes "Why" Album veröffentlicht. In diesem Album öffnet sich Jacob Whitesides erstmals so richtig seinen Fans und singt über für ihn sehr intime Dinge. So auch in der ersten Single "Focus", in der es darum geht zu einem besonderen Menschen durchzudringen, um ihm eine sehr persönliche Nachricht zu überbringen. So wie man es sich in einer Freundschaft oft wünscht, was sich dann aber doch meistens als schwierig gestaltet.

Schrei nach Hilfe


Das Debütalbum "Why?" von Jacob Whitesides ist am 9. September 2016 erschienen

Der Song ist ein wirklich besonderer Track für Jacob: "Es war einer dieser seltenen Songs, die sehr schnell entstehen. Der Text kam so schnell und jeder hat ihn sofort geliebt, aber erst am nächsten Tag haben wir bemerkt, wie persönlich die Lyrics waren. Es ging viel tiefer, als wir ursprünglich dachten. Focus ist fast ein Schrei nach Hilfe, die Verzweiflung zu jemandem durchzudringen. Fast jeder war schon einmal in der Situation, dass er jemandem unbedingt eine Nachricht überbringen wollte und daher kommt dieser Song. Ich habe auch versucht jemanden zu erreichen und ihn gebeten sich auf mich und das, was ich sage zu fokussieren und mich rein zu lassen."

Die Single ist gleichzeitig der Titelsong der Komödie "Verrückt nach Fixi" von Mike Marzuks, welche ab 13. Oktober 2016 in den deutschen Kinos läuft. Der Film ist eine traumhafte Komödie über falsche Ideale und echte Freundschaft mit Jascha Rust und Lisa Tomaschewsky in den Hauptrollen. (cw/pm)

Direktlink | Offizielles Video zur Single "Focus" von Jacob Whitesides