Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 21.09.2016, 11:12h               Teilen:   |

Größte und innovativste Rockband der Welt

Die BBC-Sessions von Led Zeppelin

Artikelbild
Jimmy Page gründete Led Zeppelin im Jahr 1968 und damit eine der einflussreichsten, innovativsten und erfolgreichsten Bands der modernen Musik, die mehr als 300 Millionen Alben verkaufte (Bild: Ron Rafaelli)

Eine neue CD-Box vereint alle Aufzeichnungen der Auftritte der britischen Rockband beim BBC-Radio zwischen 1969 und 1971.

Vor fast 20 Jahren stellten Led Zeppelin zum ersten Mal die BBC-Sessions vor, ein Doppel-CD-Set mit Live-Aufnahmen, die während der Auftritte für das BBC-Radio zwischen 1969 und 1971 entstanden. Nun wurde "The Complete BBC Sessions" enthüllt: Eine erweiterte Version der großartigen Mitschnitte, die unter der Regie von Jimmy Page vollkommen neu gemastert und mit acht bisher unveröffentlichten BBC-Aufnahmen ausgestattet wurden, darunter drei verschwunden geglaubte Songs aus einer "Lost Session" von 1969!

Als die BBC Sessions im Jahr 1997 veröffentlicht wurden, wurden sie von der RIAA mit Doppelplatin ausgezeichnet. "The Complete BBC-Sessions" erweitert die Kollektion mit einer dritten Disc, die insgesamt acht bisher unveröffentlichte Performances präsentiert. Zusätzlich bietet das Set ausführliche Liner-Notes von Dave Lewis. Zum ersten Mal überhaupt enthalten die Liner Notes auch Details und Bemerkungen über alle BBC-Sessions der Band.

Zu den musikalischen Höhepunkten der neuen Kollektion gehören die lange verloren geglaubten Radio-Sessions aus dem Jahr 1969, die einen fast mythischen Ruf bei den Fans bekommen haben. Ursprünglich im April 1969 gesendet, spielten Led Zeppelin auf den Sessions auch "I Can't Quit You Baby", "You Shook Me" und die einzige jemals aufgenommene Performance von "Sunshine Woman". Ebenfalls zu hören sind zwei jeweils bisher unveröffentlichte Versionen von "Communication Breakdown" und "What Is And What Should Never Be". Mit einem Abstand von zwei Jahren aufgenommen, demonstrieren die Songs eindringlich die schnelle Evolution, die die damals junge Band innerhalb kürzester Zeit durchlaufen hatte.

Fortsetzung nach Anzeige


Seit 1995 in der Rock'n'Roll Hall Of Fame

"The Complete BBC Sessions" ist am 16. September 2016 in verschiedenen Ausführungen erschienen
"The Complete BBC Sessions" ist am 16. September 2016 in verschiedenen Ausführungen erschienen

Jimmy Page gründete Led Zeppelin im Jahr 1968 und damit eine der einflussreichsten, innovativsten und erfolgreichsten Bands der modernen Musik, die mehr als 300 Millionen Alben verkaufte. Led Zeppelin erstanden aus der Asche der Yardbirds, als Page Robert Plant, John Bonham und John Paul Jones zusammenbrachte. Im Jahre 1969 veröffentlichten Led Zeppelin ihr erstes Album, das, ebenso wie alle folgenden Alben, von Jimmy Page produziert wurde. Es markierte den Beginn einer 12-jährigen Erfolgsgeschichte, während der die Band als größte und innovativste Rockband der Welt galt.

Noch immer werden Led Zeppelin für ihre Schlüsselrolle in der Musik gewürdigt. Schon 1995 wurden sie in die Rock'n'Roll Hall Of Fame aufgenommen, erhielten 2005 einen Grammy Lifetime Award und wurden im Jahr darauf mit dem Polar Music Prize in Stockholm ausgezeichnet. 2007 bestiegen die Gründungsmitglieder Page, Plant und Jones zusammen mit Jason Bonham, dem Sohn des 1980 verstorbenen Drummers John Bonham, die Bühne der Londoner O2-Arena, um als Headliner auf dem Tributkonzert für Ahmet Ertegun, ein enger Freund der Band und Gründer von Atlantic Records, aufzutreten.

Für ihren Beitrag zur amerikanischen Kultur wurde die Band 2012 mit den Kennedy Center Honors ausgezeichnet. Im Januar 2014 gewannen sie ihren ersten Grammy in der Kategorie "Best Rock Album" für das Live-Album Celebration Day, das ihre Performance beim Ertegun-Tributkonzert einfängt. Eine beispiellose Wiederveröffentlichungskampagne aller ihrer neun Studioalben brachte Led Zeppelin in den vergangenen zwei Jahren in vielen Ländern überall auf der Welt wieder in die Top-10 der Charts und erntete allseits 5-Sterne-Bewertungen und enorm viel Kritikerlob. (cw/pm)

Direktlink | Offizieller Albumtrailer

Links zum Thema:
» In das Album bei Amazon reinhören
» Die Deluxe-Edition bei Amazon bestellen
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen:                  
Service: | pdf | mailen
Tags: bbc, led zeppelin, the complette bbc-sessions
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Die BBC-Sessions von Led Zeppelin"


 Bisher keine User-Kommentare


 CD - ROCK

Top-Links (Werbung)

 CD



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Trump holt Homo-Hasser Ben Carson in sein Kabinett About a Trans-Boy Wahlniederlage für Homo-Hasser Yahya Jammeh Studie: Genitaloperationen an intergeschlechtlichen Kindern weit verbreitet
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt