Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 05.10.2016, 06:11h               Teilen:   |

"Believers"

Wo die Texte noch wichtig sind: Deacon Blue

Das neue Album "Believers" von Deacon Blue ist am 30. September 2016 erschienen
Das neue Album "Believers" von Deacon Blue ist am 30. September 2016 erschienen

Mit "Believers" hat die britische Pop- und Rockband ein aktuelles, politisches wie hoffnungsvolles Album veröffentlicht.

Deacon Blue treiben ihre extrem kreative und kommerzielle Wiedergeburt mit der Veröffentlichung ihres brandneuen Studioalbums "Believers" voran. Es ist der dritte Teil einer Trilogie, die mit "The Hipsters" 2012 begonnen hat und mit "A New House" 2014 weitergeführt wurde.

Als solche, wird eine Songschreiber-Flugbahn weitergeführt, die sich durch reiche, idiosynkratrische und feingeschliffene Texte auszeichnet – und unvermeidbar durch ein Gefühl von Dringlichkeit getragen wird, in jüngsten Geschehnissen, persönlich und global, einen Sinn zu finden.

Die erste Single "The Believers" ist ein Song, der die Verzweiflung der Flüchtlinge, die versuchen das Mittelmeer zu überqueren, widerspiegelt – gleichzeitig ist er aber auch eine Hymne der Hoffnung.

Ricky Ross sagt: "Der Sound, der das Album einleitet, ist "The Believers". Es ist unsere Aussage, dass der Glaube an die Möglichkeit der Hoffnung und eines besseren Morgen die Seite ist, auf der wir landen wollen. Wir haben einmal den großen Protest-Song "Which Side Are You On" gecovert – eine sehr drückende Frage während des derzeitigen, politischen Klimas. Dieses Album ist unsere beste Antwort darauf."

Fortsetzung nach Anzeige


Das achte Studioalbum der Band

Ross fügt weiter hinzu; "Du versuchst etwas zu schreiben, das gut genug wäre, wenn es sich herausstellt, dass es das letzte ist, was du je schreiben wirst. Wenn du jung bist und denkst "Es wird noch mehr Alben geben, die ich machen werde." ist alles irgendwie nicht so dringend. Es gibt noch viele Alben die ich machen möchte, aber ich werde vielleicht keine Zeit haben, alle davon umzusetzen. Dies ist ein Gedanke, der das Songschreiben auf jeden Fall in den Vordergrund rückt."

"Believers" ist das achte Studioalbum der Band und besteht aus zwölf Songs, geschrieben oder mitgeschrieben von Ricky Ross. Das Album wurde von dem Produzenten und Freund Paul Savage (Mogwai, Arab Strap, The Twilight Sad, Wu Lyf), der auch bereits an "The Hipster" mitgewirkt hat, produziert und gemischt. Zwei Songs wurden von Grammy Award Preisträger Michael Brauer (Coldplay, John Mayor) gemischt.

Das erste Album von Deacon Blue "Raintown" wurde 1987 mit kritischem Beifall veröffentlicht und verkaufte sich mehr als eine Million Mal. Das zweite Album "When The World Knows Your Name" erschien kurz darauf und landete schnell auf Platz Eins der UK Albumcharts und wurde mit doppelt Platin ausgezeichnet. Seit dem verkaufte die Band mehr als sieben Millionen Alben weltweit. (cw/pm)

Direktlink | Offizielles Video: Deacon Blue – "The Believers"

Links zum Thema:
» In das Album bei Amazon reinhören
» Offizielle Website von Deacon Blue
» Fanpage auf Facebook
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen:                  
Service: | pdf | mailen
Tags: deacon blue, believers
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

Reaktionen zu "Wo die Texte noch wichtig sind: Deacon Blue"


 Bisher keine User-Kommentare


 CD - POP

Top-Links (Werbung)

 CD



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Magdeburg: Einstimmiger Beschluss für Hirschfeld-Gedenktafel "Tapetenwechsel 2.0" im Schwulen Museum* Studie: Intimrasur erhöht Krankheitsrisiko Mehr Geld für LGBTI-Projekte im Norden
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt