Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?27220

Samira Wiley will heiraten

OITNB-Star hat sich verlobt


Stolz zeigt Samira Wiley (re.) an der Seite von Lauren Morelli ihren Verlobungsring (Bild: Instagram / whododatlikedat)

Samira Wiley hat sich auf dem Set in eine Drehbuchautorin verliebt. Jetzt wollen die beiden Frauen den Bund fürs Leben schließen.

Schauspielerin Samira Wiley, die in 50 Folgen der Frauengefängnis-Serie "Orange Is the New Black" die Insassin Poussey Washington darstellte, hat am Dienstag via Instagram die Verlobung mit der OITNB-Drehbuchautorin Lauren Morelli bekannt gegeben. Wiley veröffentlichte ein Bild, das sie an der Seite ihrer Freundin zeigt. Dabei posierte die 29-Jährige mit einem Verlobungsring.

Morelli arbeitet seit rund vier Jahren als eine von mehreren Drehbuchautoren für die Netflix-Erfolgsserie. Damals war sie noch mit einem Mann verheiratet. Sie hatte in einem Interview erklärt, dass sie sich in den ersten Tagen ihres neuen Jobs darüber klar geworden sei, dass sie lesbisch ist. Kurze Zeit später habe sie sich in Wiley verliebt, die seit der ersten Staffel von "Orange Is the New Black" dabei ist.

Inzwischen muss Morelli aber nicht mehr über das Filmschicksal ihrer Verlobten entscheiden, da Wiley bereits aus der Serie ausgestiegen ist. Im kommenden Jahr wird die Schauspielerin aus Washington D.C. in einer neuen Fernsehserie in der Hauptrolle zu sehen sein: Sie wird in der TV-Verfilmung des Margaret-Atwood-Romans "Der Report der Magd" die Rolle der Moira spielen. (dk)