Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?27278

Zuschlag für österreichische Hauptstadt

Europride 2019 in Wien


HOSI Wien hat bereits ein Logo für den Europride vorgestellt

Die österreichische Hauptstadt wird in drei Jahren den Europa-CSD austragen.

Wien hat den Zuschlag für den Europride 2019 erhalten. Das teilte die Homosexuelle Initiative (HOSI) der Bundeshauptstadt am Donnerstag mit. Die Europride-Lizenz war auf der Jahresversammlung des europäischen Dachverbands von Pride-Veranstaltern EPOA vergeben worden, die am Mittwoch und Donnerstag im französischen Montpellier tagte. Wien war der einzige Bewerber, nachdem die französische Organisation MAG die Bewerbung von Straßburg zurückgezogen hatte.

"Wir freuen uns riesig, dass diese LSBTI-Großveranstaltung 18 Jahre nach 2001, als Wien bereits Austragungsort für Europride war, wieder in Wien stattfinden wird", erklärte HOSI-Wien-Chefin Lui Fidelsberger. Die Vergabe der Lizenz an Wien sei ein großer Vertrauensbeweis an die österreichische LGBTI-Bewegung und die Stadt Wien. HOSI Wien organisiert bereits seit 2003 die Regenbogenparade, wie der CSD in der österreichischen Hauptstadt heißt.

Der Titel Europride wird seit 1992 vergeben. Dieser CSD wird größer angelegt und es gibt ein breiteres Rahmenprogramm, um internationale Beachtung zu erreichen. Die letzten deutschen Europrides fanden 2002 in Köln und 2004 in Hamburg statt. In diesem Jahr wurde der Europa-CSD in Amsterdam gefeiert. Im kommenden Jahr wird Madrid Austräger sein, 2018 folgt ein gemeinsamer Europride in Stockholm und Göteborg. (dk)



#1 ThorbenAnonym
  • 13.10.2016, 16:44h
  • Wäre schön, wenn spätestens bis dahin in Österreich die Ehe geöffnet wäre...
  • Antworten » | Direktlink »
#2 DannyCologne89Profil
  • 15.10.2016, 19:16hKöln
  • Warum bewirbt sich keine deutsche Stadt dafür?

    Wäre schön, den Europride in Köln auszutragen!
  • Antworten » | Direktlink »
#3 TheDadProfil