Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 15.10.2016, 08:13h           1      Teilen:   |

Stopover

20 Jahre Pam Ann: Zwischenstopps in Berlin und Wien

Artikelbild
Die Mutter aller Stewardessen landet im November in Deutschland und Österreich: Comedian Caroline Reid steht seit zwanzig Jahren als Stewardess Pam Ann auf der Bühne (Bild: Promo)

Seit zwei Jahrzehnten jettet die witzigste (und ehrlichste) Flugbegleiterin durch die Welt. Zum Jubiläum macht Pam Ann im November auch hierzulande Halt.

Ihre Karriere begann vor 20 Jahren, als die kleine Pam Ann aus ihrer Heimatstadt Melbourne aufgebrochen war, um in ihrem Comedyprogramm in aller Welt über die Erlebnisse von Saftschubsen zu erzählen. Pam – Alter Ego der Komikerin Caroline Reid – hat inzwischen Kultstatus erreicht. Insbesondere schwule Männer kreischen, wenn die 47-Jährige in die Rolle der Lufthansa-Flugbegleiterin Helga oder die ihrer spanischen Amtskollegin Conchita Rosa María González Gómez schlüpft.

Pam selbst erklärte, dass sie sich in den letzten Jahren gewandelt habe: Je größer die Flughäfen wurden, desto größer wurde ihr Ego – und ihr Wortschatz wuchs ebenfalls an, so dass zumindest im US-Fernsehen andauernd gepiepst werden muss.

Fortsetzung nach Anzeige


Auch Madonna und Elton John lieben Pam

Wer Fräulein Ann nicht kennt, kann sich auf ihren millionenfach aufgerufenen YouTube-Clips ein Bild machen. Die Australierin hat neben ausverkauften Shows rund um den Globus auch Tourneen mit Cher, Auftritte bei renommierten Festivals wie dem Edinburgh Festival und sogar eine Exklusiv-Vorstellung in Elton Johns Privat-Jet in den letzten 20 Jahren erlebt. Sogar Madonna offenbart sich als großer Fan und bezeichnet sie als "cruely funny".

Zu ihrem Bühnenjubiläum kommt Pam auch wieder zurück in den deutschsprachigen Raum. Allerdings wird sie dieses Jahr nur die Hauptstädte anfliegen. Am 10. und 14. November wird sie in Wien Halt machen, am 16. und 17. November findet ein Layover in Berlin statt. Das Motto der Shows: "Touch Trolley – Run To Galley" (Berühre den Transportwagen – Renn zur Bordküche). (dk)

  Tourdaten
Pam Anns Jubiläums-Show "Touch Trolley – Run To Galley" ist am 10. und 14. November 2016 jeweils im 20 Uhr im Stadtsaal Wien (Mariahilfer Str. 81) zu sehen. Am 16. und 17. November ist sie im Berliner Admiralspalast (Friedrichstr. 101) zu Gast, Beginn ist ebenfalls um 20 Uhr.
Links zum Thema:
» Homepage von Pam Am mit allen Tourdaten
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher ein Kommentar | FB-Debatte
Teilen: 77       4       3     
Service: | pdf | mailen
Tags: pam ann, berlin, wien, flugbegleiterin, stewardess
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "20 Jahre Pam Ann: Zwischenstopps in Berlin und Wien"


 1 User-Kommentar
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
15.10.2016
14:40:17


(0, 2 Votes)

Von LoreleyTV


ich liebe Menschen die ihre Persönlichkeit ausleben und ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen.
Pam Ann ist für ihre Tätigkeit geboren.
Wunderbar


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 KULTUR - BüHNE

Top-Links (Werbung)

 KULTUR



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Die SPD und der Paragraf 175 Österreich: Van der Bellen ist neuer Bundespräsident Von Drogen und Dreiern Drei Barkeeper in Berlin homophob beleidigt
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt