Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 18.10.2016, 15:42h           12      Teilen:   |

"Curmudgeons"

Rührender Kurzfilm: Danny DeVito als schwuler Rentner


Bild: Screenshot


Für den neuesten Film von und mit Hollywood-Star Danny DeVito ("Einer flog über das Kuckucksnest", "Twins – Zwillinge") muss man nicht ins Kino gehen. Seine absolut sehenswerte 15-Minuten-Dramödie "Curmudgeons" wurde am Montag auf Vimeo veröffentlicht.

Der 71-Jährige spielt in dem Kurzfilm den grantigen Witwer Jackie, der sich im Altersheim in seinen Mitbewohner Ralphie (David Margulies) verliebt – und umgekehrt. Nach Ralphies Hüftbruch sind die beiden jedoch getrennt, worunter Jackie sehr leidet. Das überraschende Wiedersehen ist gleichzeitig das berührende Coming-out vor den Enkelkindern.

Für Margulies, der in den alten "Ghostbusters"-Filmen den Bürgermeister spielte, war "Curmudgeons" leider der letzte Film – er starb im Januar im Alter von 78 Jahren. Kurz vor seinem Tod konnte ihm sein langlähriger Freund Danny DeVito jedoch noch die Rohfassung zeigen. (mize)

Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 12 Kommentare | FB-Debatte
Teilen: 143       7            
Service: | pdf | mailen
Tags: curmudgeons, danny devito, david margulies, altersheim, senioren, kurzfilm
Schwerpunkt:
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

Reaktionen zu "Rührender Kurzfilm: Danny DeVito als schwuler Rentner"


 12 User-Kommentare
« zurück  12  vor »

Die ersten:   
#1
18.10.2016
18:49:56


(+5, 5 Votes)

Von Robby69
Profil nur für angemeldete User sichtbar


Ein wunderschöner romantischer Film!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
18.10.2016
19:25:49


(-6, 6 Votes)

Von Birg


Wieder: Schwule im Film sind entweder Verbrecher, krank oder müssen sterben #fail


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#3
19.10.2016
01:15:27


(+4, 4 Votes)

Von Homonklin44
Aus Tauroa Point (Schleswig-Holstein)
Mitglied seit 08.07.2014


Muss man auf Vimeo registriert sein, um sich das evtl. zu laden?
Ich fürchte, meine volumenbegrenzte Stick-Verbindung ist zu lahmarschig dafür, das stockt andauernd bzw. hängt sich auf.

Oder ich muss bis November Geduld haben.
Narf.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#4
19.10.2016
13:35:58


(+5, 5 Votes)

Von BBM_FAN
Profil nur für angemeldete User sichtbar
Antwort zu Kommentar #3 von Homonklin44


Ich bin auf Vimeo registriert, aber nur die Basic Variante (gratis Variante). Ich habe aber keine Möglichkeit gefunden, das Video herunter zu laden.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#5
19.10.2016
18:33:04


(+3, 5 Votes)

Von Robby69
Profil nur für angemeldete User sichtbar
Antwort zu Kommentar #2 von Birg


So ein Schwachsinn!
Auch DU wirst mal alt, Herzchen. -
Warum sollte denn KEIN altes schwules Pärchen gezeigt werden?! -
Nur weil DU drauf "bestehst", dass grundsätzlich nur "junge, knackige" Schwuppen gezeigt werden dürfen - die natürlich alle in Geld schwimmen müssen?! -
Liebe hat nichts mit dem Alter zu tun! Im Gegenteil! Wenn man jemanden liebt, dann ist das Alter des anderen scheißegal! Es kommt auf den MENSCHEN an, nicht auf das Alter! -
Dein Kommentar zeigt nur eines:
Wie intolerant Du eigentlich bist und wie viel Angst Du davor hast, selbst alt und/oder krank zu werden...
Wer mit sich selbst im Reinen ist, der hat auch keine Probleme damit, älter zu werden. Warum auch?! Gibt schließlich keinen Grund dafür.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#6
19.10.2016
18:57:58


(+2, 6 Votes)

Von Na ja
Antwort zu Kommentar #5 von Robby69


Du hast mit Deinen Ausführungen zum Alter 100% Recht, Robby, aber ich glaub er meint das anders.
Ihn scheint zu stören, dass Schwule fast immer in problematischen Situationen dargestellt werden, und es in Filmen mit Schwulen für die Schwulen meist kein Happy End gibt.
Korrigiert mich wenn ich mich irre.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#7
19.10.2016
21:14:06


(+4, 4 Votes)

Von Homonklin44
Aus Tauroa Point (Schleswig-Holstein)
Mitglied seit 08.07.2014
Antwort zu Kommentar #4 von BBM_FAN


Okay, Dank Dir für die Auskunft. Vermutlich muss man dann Premium-Mitglied sein.

Vielleicht bekomme ich bei einer Freundin Gelegenheit, die einen vernünftigen Anschluss besitzt, den Film abzuspielen.

So als alter Romantik-Fan und Verfechter der Theorie Liebe.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#8
19.10.2016
21:54:45


(+3, 3 Votes)

Von TheDad
Profil nur für angemeldete User sichtbar
Antwort zu Kommentar #7 von Homonklin44


""Muss man auf Vimeo registriert sein, um sich das evtl. zu laden?""..

Der Film hat als mp4 250 MB..
Keinen Downloadhelper im Browser integriert ?
Runterladen, anschauen, fertig..
Geht auch direkt hier über den Player im Artikel..


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#9
20.10.2016
07:40:55


(+3, 5 Votes)

Von Miguel53de
Aus Wuppertal (Nordrhein-Westfalen)
Mitglied seit 23.07.2012
Antwort zu Kommentar #2 von Birg


Schade, dass Du den Kurzfilm offenbar gar nicht gesehen hast. Da geht es eben nicht ums Sterben, sondern um ein Leben in Wuerde. Auch im Alter.

Vermutlich hast Du nur gelesen, dass einer der Beiden gestorben ist. Dabei aber nicht verstanden, dass es dabei um einen der beiden Schauspieler geht.

Und prompt hat Robby69 sich geaergert und wiederum Dich falsch verstanden. Lauter unnoetige Aufregungen.

Schau Dir den Film in aller Ruhe an. Er hat nichts, aber auch gar nichts von dem, was Du schreibst.

Er ist einfach nur schoen. Rundherum.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#10
20.10.2016
12:12:14


(+3, 3 Votes)

Von Petrillo
Profil nur für angemeldete User sichtbar


Wow.
Ein Kandidat für den Kurzfilm-Oscar.

Lieben Gruß in alle "Shady Pines"!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
« zurück  12  vor »


 Queer.de-Blog

Top-Links (Werbung)

 MEINUNG



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Niederlande: Kommission empfiehlt bis zu vier Eltern pro Kind Israel: Gleichstellung ausländischer Homo-Partner geplant Tag der Menschenrechte: EKD wirbt für LGBTI-Gleichbehandlung Die Poesie der ersten schwulen Liebe
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt