Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?2734

"Sommersturm" steht in der Vorauswahl für den Deutschen Filmpreis 2005. Wir verlosen Karten für das Lola-Festival und eine DVD.

Von Jan Gebauer

Marco Kreuzpaintners Coming-Out-Komödie "Sommersturm" begeisterte 2004 nicht nur das homosexuelle Zielpublikum. Als Beweis steht der Film in der Vorauswahl für den Deutschen Filmpreis 2005 und wird im Rahmen des Lola-Festivals am Freitag, den 29. April, in Berlin zu sehen sein. Bei der Vorführung werden die Darsteller Kostja Ullmann (alias Achim) und Michael Wiesner (Nils) anwesend sein und dem Publikum nach der Vorführung für Fragen zur Verfügung stehen.

Von März bis Juni 2005 wird die Deutsche Filmakademie im Rahmen des Lola-Festivals die deutschen Höhepunkte des letzten Kinojahres präsentieren. In den Akademie-Kinos Filmpalast in Berlin, Abaton in Hamburg, Odeon in Köln und dem Forum am Deutschen Museum in München werden die Filme noch einmal aufgeführt werden. Diese Filme wurden im Februar von den Vorauswahljurys, bestehend aus Mitgliedern der Deutschen Filmakademie, benannt und konkurrieren um Nominierung und schließlich die Wahl als Preisträger für die Deutschen Filmpreise, die Lolas 2005.

Der Film "Sommersturm":

So hat sich Tobi (Robert Stadlober) das Sommerzeltlager nicht vorgestellt: Sein bester Freund Achim (Kostja Ullmann) hat nur Augen für Sandra (Miriam Morgenstern), das Liebesgeständnis der hübschen Anke (Alicija Bachleda-Curus) überfordert ihn - und dann machen sich auch noch die "QueerSchläger" aus Berlin am anderen Ufer des Sees breit. Die schwule Rudermannschaft schlägt nicht nur im Wasser hohe Wellen, sondern sorgt auch an Land dafür, dass Tobi völlig die Orientierung verliert. Und so mündet der Abend vor dem Wettkampf nicht nur wettertechnisch in einem wahren Sturm.

queer.de verlost fünf mal zwei Freikarten für die Vorstellung im Filmpalast (Berlin) sowie eine DVD des Films.

So machst Du mit:

Schick bis zum 28. April 2005 (Einsendeschluss), 11:00 Uhr eine eMail mit Deiner Adresse an: j.gebauer@queercom.net oder fülle das unten stehende Formular aus.

Teilnahmebedingungen:

Einsendeschluss ist der 28. April 2005, 11:00 Uhr. Die Preise werden nicht in bar ausgezahlt. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

27. April 2005



#1 andyAnonym
  • 27.04.2005, 16:12h
  • hi , ich würde mich freuen , wenn der film den preis bekommt.der film ist sehr locker und nett . wenn man ihn schaut , denkt man an erste liebe und das erste gefühle .
  • Antworten » | Direktlink »
#2 andyAnonym