Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=27428
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Heiko Maas: Bitte keinen politischen Grabenkampf um die Rehabilitierung!


#8 Alice
  • 31.10.2016, 18:34h
  • Antwort auf #4 von sanscapote
  • Der 08.05.1954 ist der Tag der Kapitulation und damit das offizielle Ende des "Dritten Reichs".
    Bis zu diesem Stichtag konnten erst ab 1988 Homosexuelle eine Art "Wiedergutmachung" bekommen:

    "In den am 7. März 1988 erlassenen Richtlinien zum AKG-Härtefonds [BAnz 1988, 1277] heißt es: "Härteleistungen sollen den Personen zugute kommen, die wegen ihrer körperlichen oder geistigen Verfassung oder wegen ihres gesellschaftlichen oder persönlichen Verhaltens vom NS-Regime als Einzelne oder als Angehörige von Gruppen angefeindet wurden und denen deswegen Unrecht zugefügt wurde. Hierzu zählen z.B. sog. Asoziale, Euthanasieopfer und Homosexuelle" (§ 2 Abs. 1 AKG-RL).
    "
    www.lsvd.de/bund/buch/15.html

    Nach diesem Stichtag (Dienstag den 08.05.1945) gab und gibt es bisher keinerlei Entschädigung für die 175er (Opfer des §175).
  • Antworten » | Direktlink » | zu #4 springen »

» zurück zum Artikel